Kalb mit zwei Köpfen auf die Welt gekommen

San Pedro del Paraná: Ein seltsamer Fall ereignete sich im Departement Itapúa, wo ein Mann berichtete, dass die Kuh, die er auf dem Grundstück seiner Familie in San Pedro del Paraná geboren hatte, ein Kalb mit zwei Köpfen, vier Augen und drei Mündern zur Welt brachte.

Zu dem Vorfall kam es am vergangenen Samstag, speziell im Bereich Curupicay, was zum Stadtgebiet von San Pedro del Paraná, Departement Itapúa, gehört.

Das Tier zeigt motorische Fähigkeiten, um aufrecht zu stehen, ist aber nach Angaben von Zeugen vor Ort noch nicht in der Lage, sich selbst zu ernähren. Sollte das Tier überleben, wird er versuchen, den Nationalen Dienst für Tierqualität und -gesundheit (Senacsa) zu informieren, um den ungewöhnlichen Fall zu untersuchen.

Sein Besitzer, Miguel Amarilla, und seine Familie halten etwa 15 Milchkühe.

Zweiköpfiges Kalb geboren

Wochenblatt / El Nacional

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Kalb mit zwei Köpfen auf die Welt gekommen

  1. Das ist wieder Wasswer auf die Mühlen der Impfgegner und Covid Schwurbler.
    Ein weiterer Beweis für Impfschäden, sogar bei ungeimpften Corona Vieh.
    Und selbst Heinzelmann hat noch nicht gemerkt, dass die Mutterkuh eine Ladung HAARP und Chemtrails abbekommen hat.

    21

Kommentar hinzufügen