Minister für Gesundheit angeklagt

Eine Gruppe von Anwälten in Alto Paraná erstattete am Dienstag formell Anzeige gegen den amtierenden Gesundheitsminister, Antonio Barrios, den Direktor des Krankenhauses von Ciudad del Este und den regionalen Direktor für Gesundheitsfragen bei der Staatsanwaltschaft in Ciudad del Este ein.

Die Beschuldigung lautet auf unterlassene Hilfeleistung auf dem Hintergrund von mehreren Todesfällen innerhalb kurzer Zeit, die auf systematischer Fahrlässigkeit bei der Behandlung im staatlichen Krankenhaus zurückzuführen seien.

Innerhalb weniger Stunden starben drei Patienten, da keine Intensivplätze verfügbar waren, führen die Anwälte an. „Das ist Unverantwortlichkeit, die in vorsätzlicher Tötung ausartet wenn die Verantwortung für das Leben der Mitbürger nicht wahrgenommen wird. So sind am Samstag und Sonntag weder Unfallchirurgen, Neurologen oder Narkoseärzte verfügbar“, behauptete die Anwältin Nilsa Casco.

Wer am Wochenende einen Notfall erleide, habe keine andere Möglichkeit als auf der Bahre zu verbluten und auf den sicheren Tod zu warten, sagte sie. Die Art der Anzeige ist bisher einzigartig.

Der Arzt Wilfrido Cenoz, der beim Hospital Regional de Ciudad del Este arbeitet, meldete am Montag zwei Todesfälle, da die Krankenanstalt nicht über ausreichend spezialisierte Mediziner verfüge. Auch der Direktor des Spitals klagte über den Mangel an Spezialisten, darüber hinaus habe man lediglich zwei Krankenwagen und die Intensivplätze seien so gut wie immer voll belegt.

Ciudad del Este ist die zweitgrößte Stadt Paraguays, bei der letzten Zählung aus dem Jahr 2008 ergab diese 320.782 Einwohner.

Quelle: Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.