Nationalpolizei verstärkt Kontrollen im ganzen Land

Asunción: Die Nationalpolizei führt ab heute verstärkt präventive Kontrollen im ganzen Land durch. Die Bürger werden aufgefordert, alle erforderlichen Ausweisdokumente jederzeit vorweisen zu können.

In einem Schreiben vom gestrigen Tag wurde von der Polizei erklärt, die Maßnahme sei auf das Veto des Staatspräsidenten Horacio Cartes bei dem Schuldenerlass der Campesinos erfolgt. Die Bauern wollen “eine noch nie dagewesene Mobilisierung in der Woche vornehmen“.

„Während den Demonstrationen von Bauernorganisationen wird die Nationalpolizei präventive Kontrollen im ganzen Staatsgebiet durchführen. Das soll verhindern, dass die öffentliche Ordnung untergraben oder verletzt wird. Zugleich werden so die Rechte Dritter geschützt“, lautete die Erklärung von Seiten der Nationalpolizei zu den geplanten Maßnahmen in ganz Paraguay.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Nationalpolizei verstärkt Kontrollen im ganzen Land

  1. Aber ja,kommt sehr viel „Multa“ in die Kassen,von „Coima“ mal ganz abgesehen.
    Aber die Vorsicht vor den anstürmenden Campesinos,ist gerechtfertigt.

  2. Ich gebe dir fast 100% recht, ausser dass die herrschaften keine „richtige“ campesinos sind, siehe artikkel auf lanacion, politiker mischen sich auch unter die sogenanten „campesinos“.

    http://www.lanacion.com.py/politica_edicion_impresa/2017/08/06/gana-casi-g-4-millones-y-pide-subsidio-en-marcha-campesina/

    Ein richtige campesino kann niemals sein arbeit für tagen/wochen ruhen lassen, auch im sozialen netzwerken währen sich die echte campesinos von diesem politisch motivierten und unterstützten mob.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.