Schneller ans Ziel kommen

Asunción: Um das Wochenblatt auch tagtäglich am Handy lesen zu können gibt es folgende Möglichkeiten. Je nach Betriebssystem ist dies durch wenige Klicks möglich.

Für Android Smartphones:

Öffnet unter Android den Chrome-Browser und darin die Webseite Wochenblatt.cc . Tippt auf das Menü-Symbol, anschließend auf „Zum Startbildschirm hinzufügen“ und nach der Eingabe einer Bezeichnung auf „Hinzufügen“. Androids Chrome behandelt die Verknüpfung als so genannte Web App, mit eigenem Eintrag in der Übersicht laufender Programme. Ihr könnt das Symbol wie jedes andere auf dem Homescreen verschieben.

Mit Firefox lässt sich ähnlich schnell eine Verknüpfung erstellen. Startet Firefox, öffnet das Drei-Punkte-Menü, tippt auf „Seite“ und dann auf „Zu Startbildschirm hinzufügen“.

Für Iphones und Ipads:

Unter Apples iOS ist der Safari-Browser die erste Wahl bei der Einrichtung von Webseiten auf dem Startbildschirm. Anderen Web-Browsern untersagt Apple nämlich diesen Dienst. Startet also zunächst den Safari-Browser und ruft die Webseite auf, die Ihr auf dem Startbildschirm platzieren möchtet.

Tippt dann auf das „Teilen“-Feld (das Quadrat mit dem nach oben zeigenden Pfeil) und anschließend auf „Zum Home-Bildschirm“. Wahlweise könnt Ihr nun Wochenblatt eintippen oder den Vorschlag einfach durch Antippen von „Hinzufügen“ bestätigen. Die Verknüpfung liegt dann auf dem Homescreen. Tippt sie an, um die Webseite im Safari-Browser zu öffnen.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Schneller ans Ziel kommen

  1. Was man nicht alles machen kann… Ich möchte das Wochenblatt aber auf einen Bug hinweisen. Wenn der Admin der Seite selbige aktualisiert, z.B. neue Artikel online stellt oder auch Kommentare, ist die Seite für Browser nicht mehr erreichbar. Es kommt die Fehlermeldung: „Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung“… soeben geschehen und nun ist der Artikel “ Einige fragwürdige Entscheidungen“ online.

Kommentar hinzufügen