Werte und Prinzipien durch Sport im Chaco vermitteln

Neuland: In den Chaco-Kolonien wird gerne Sport getrieben. Er soll dazu dienen Werte und Prinzipien zu übermitteln, für eine bessere Gesellschaft und das harmonische Zusammenleben in den einzelnen Gemeinden.

Wie jedes Jahr organisiert die Seelsorge-Abteilung von Neuland, in Zusammenarbeit mit der Kooperative und dem Sport Club Boquerón, einen Laufwettbewerb.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Respekt, Freundlichkeit, Integrität, Verantwortung und Solidarität zu fördern. Aber gleichzeitig soll man die körperliche Aktivität auch als ganze Familie wahrnehmen können.

Wie der Kaplan der Kooperative Neuland, Flavio Regier, sagte, würde man zirka 300 Teilnehmer erwarten, hoffe aber vor allem viele junge Menschen zu begeistern.

Jeder Teilnehmer kann selber entscheiden ob er laufen oder lieber nur gehen will. Außerdem wird man den Event zu späterer Stunde veranstalten, sodass es vom Wetter her schon etwas angenehmer ist.

Das geplante Datum ist Samstag, der 27. Oktober, ab 18 Uhr beim Sportclub Boquerón Neuland. Anmelden kann man sich unter folgender Nummer: 0985 132 569. Die Teilnahme kostet 30.000 Gs. und das Mindestalter beträgt sieben Jahre.

Wochenblatt / Chaco RCC / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .