Abdo fordert Horacio Cartes zu einer direkten Konfrontation heraus

Caacupé: Präsident Mario Abdo Benítez war am Samstagabend bei der Wahlkampfveranstaltung des Präsidentschaftskandidaten der Regierungspartei, des Duos Hugo Velázquez – Juan Manuel Brunetti, in der Stadt Caacupé anwesend.

Der Regierungschef hielt auf der Veranstaltung eine Rede, in der er Horacio Cartes, seinen Hauptkonkurrenten um die Präsidentschaftskandidatur der Colorado-Partei, erneut scharf angriff und ihn aufforderte, sich nicht länger “hinter” den Medien zu verstecken, deren Eigentümer er ist.

“Wenn Horacio Cartes kandidiert, möchte ich ihm gegenübertreten. Ich möchte ihm direkt gegenübertreten. Nicht wie er, der zu Hause bleibt und seine Medien, die mit dem Geld aus illegalen Geschäften bezahlt werden, mich den ganzen Tag lang angreifen”, sagte er.

“Er versteckt sich dort als Opfer. Ich habe keine Kommunikationsmittel, aber ich werde ihm offen gegenübertreten und ich hoffe, dass er mir auch offen gegenübertritt und nicht hinter seinen Medien versteckt”, betonte er.

“Er hat sich über das iranische Flugzeug geärgert”

Mario Abdo sagte auch, dass Cartes, der ehemalige Präsident der Republik und Führer des Movimiento Honor Colorado, über den umstrittenen Fall des iranischen Flugzeugs verärgert war, das am 13. Mai Paraguay erreichte und drei Tage später mit Zigaretten der Tabacalera del Este SA (Tabesa) wieder abflog.

“Kürzlich wurde er (Cartes) wütend, weil in dem iranischen Flugzeug Tabesa-Zigaretten waren, und warum bin ich schuld daran, dass er Tabesa-Zigaretten in einem Flugzeug transportieren lässt, dessen Besatzung ausschließlich aus Terroristen bestand? Ich werde meinerseits Nachforschungen anstellen und wenn ein Beamter aus meiner Regierung verwickelt ist, soll die volle Härte des Gesetzes angewendet werden”, sagte der Präsident.

Es handelte sich um eine Boeing 747 der Empresa de Transporte de Aerocargo del Sur (Emtrasur), die bei einem Verkauf zwischen Unternehmen unter demselben Eigentümer etwas mehr als 79,9 t Waren im Wert von 754.344 USD transportierte.

Die Besatzung bestand aus 18 Personen, 11 Venezolanern und sieben Iranern, denen Verbindungen zum Terrorismus nachgesagt wurden. Der Pilot wurde in Argentinien angeklagt, wo das Flugzeug festgehalten wird und sich in den Händen der Justiz befindet. In der Folge leitete auch Paraguay eine Untersuchung ein.

Mario Abdo Benítez hat nach einer mehrmonatigen Analyse seine Kandidatur für den Vorsitz des Vorstands der Nationalen Republikanischen Vereinigung (ANR) unterzeichnet.

Es gibt viele Fragen über die Verwendung von staatlichen Mitteln für seine politische Kampagne. In diesem Zusammenhang wird ein heftiger interner Kampf erwartet, da sich die beiden wichtigsten derzeitigen Leiter der politischen Institution Hand in Hand um das Amt bewerben werden. Abdo Benítez und Cartes wetteifern seit 2015 um die Macht.

Wochenblatt / Última Hora

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.