Essap führt Umbauten durch

Der staatliche Wasserversorger (Essap) versucht einige Änderungen im Abwassersystem umzusetzen, damit die Mängel in diesem Bereich verringert werden. Immer wieder kommt Kritik von Bürgern oder aus anderen Bereichen auf, dass es laufend zu Problemen bei den Kanaldeckeln kommt, nun führt die Essap eine Betonplatte ein, die… weiter lesen

Nur ein Bewerber von 4200 erreichte 100%

Mehr als 4.200 junge Menschen bewarben sich für ein Stipendium von Itaipú um an Studiengängen teilzunehmen, im Fachgebiet spanische Sprache erreichten 21 Schüler die volle Punktzahl, gefordert waren 60% der Prüfungsaufgaben richtig zu beantworten. Die Anforderungen waren geringer als vom Bildungsministerium MEC vorgegeben, dort betragen… weiter lesen

Spanisch im Aufwärtstrend

Es ist hinreichend bekannt, dass in der globalen Wirtschaftswelt Sprachen immer mehr an Bedeutung einnehmen. Spanisch sprechende repräsentieren 10% des weltweiten Bruttoinlandsprodukt (BIP), nach den Daten die auf einer Konferenz über den Wert der spanischen Sprache in der Wirtschaftsebene diskutiert wurden, ihr Beherrschen ist ein… weiter lesen

Iglu als erschwingliche Unterkunft

Das Iglu, ein Baumerkmal in sehr kalten Ländern, prägt nun auch das Bild tropischen Regionen. Eisblöcke werden dabei durch Ziegel aus gebranntem Ton ersetzt. Das Modell entwickelte die Gruppe “Healthy Homes Paraguay“ aus Encarnación, Departement Itapúa. Das Gebäude kann in nur 15 Tagen errichtet werden… weiter lesen

Transportprobleme bei Nacht

Asunción hat ein reges Nachtleben, sei es für Studenten, die sich nach der Uni zum Lernen treffen oder sich vergnügen wollen, leider ist der Service des öffentlichen Nahverkehrs ab 21:00 Uhr stark eingeschränkt oder kommt fast zum Erliegen. Es gab für die Busunternehmer schon viele… weiter lesen

EPP lässt nicht locker

Nach den tragischen Ereignissen der letzten Woche macht die Partisanengruppe EPP weiter mit ihren Drohungen, es wurde ein handschriftlich geschriebener Zettel gefunden, aus dem Inhalt geht hervor, dass sie das Vorgehen der Spezialeinheit Joint Task Force als dilettantisch und unprofessionell beschreiben, des Weiteren haben sie… weiter lesen

Paraguay verbessert sich im Rating

Fitch Ratings, eine der großen Ratingagenturen, verbesserte die Bewertung Paraguays von BB- auf BB, sie begründeten dies mit der Aufrechterhaltung der wirtschaftlichen Lage und sie sieht positive Ausblicke für die Zukunft. Dies erscheint, auf den ersten Blick, erstaunlich, nachdem viele interne Prognosen und die hohe… weiter lesen

Zahl der Einbrüche gestiegen

Die nationale Polizeistatistik zeigt einen Anstieg der Einbrüche bei Privathäusern und Geschäften auf, in diesem Jahr gab es 827 Fälle mehr als in 2014. Die Leiterin von der Presseabteilung der Nationalpolizei, Elisa Ledesma, gab gestern offizielle Zahlen bekannt und lieferte weitere statistische Daten. Trotz der… weiter lesen

Ist Paraguay im Krieg?

Das Foto zeigt eine Anti-Drogeneinheitenbei bei der Vernichtung von Marihuana-Plantagen in Capitán Bado, schwer bewaffnet und unter ständiger Bedrohung der Rauschgiftmafia. Capitán Bado legt in dem Bezirk Amambay, an der Grenze zu Brasilien, hier geben sich die Drogenhändler die Klinke die Hand, die Mordrate ist… weiter lesen

Metrobus: Auf der Suche nach Alternativen

Die verantwortlichen Leiter für die Bauprojekte im Jahr 2015 des Ministeriums für öffentliche Bauten (MOPC) haben sicherlich alle etwas Kopfschmerzen wegen der zahlreichen Vorhaben und der enormen Geldmengen, die die Behörde administrieren muss. Die meisten Kopfschmerzen dürfte jedoch Tómas Rivarola haben, er ist der technische Koordinator… weiter lesen

Neue, klimatisierte Busse für Asunción

Es zeichnete sich schon ab, dass das Vorhaben der Regierung immer konkretere Formen annimmt, im Augenblick zirkulieren schon, wenn auch nur vereinzelt, neue Busse, Ende Februar, spätestens aber Anfang März, sollen die Zahlen deutlich ansteigen. Bei den klimatisierten Transportmitteln wird es zwei Preisstaffelungen geben, 3.400… weiter lesen