Trotz Untätigkeit am Ypacaraí See bekommen SEAM Bedienstete Prämien für besonders gut gemachte Arbeit

Asunción: Acht hohe Angestellte des Umweltsekretariats (Seam) erhielten zusammen rund 190 Millionen Guaranies Prämien für besonders gut gemachte Arbeit, erklärte ein Gewerkschaftsführer, obwohl der Ypacaraí See kontaminiert ist und die Abholzung im Land stetig zunimmt. „Die hohen Mitarbeiter der Institution wiederholen die gleichen Fehler ihrer… weiter lesen

Exklusion für Paraguay hält an

Asunción: Paraguay wird am ersten Lateinamerika (Celac) – EU Gipfel in Chile, der im kommenden Januar stattfinden wird, nicht teilnehmen. Diese Nachricht ist für die Regierung jedoch keine Überraschung sondern Produkt einer Art Verhandlung welches Paraguay die Rücksendung des chilenischen Botschafters in Asunción im vergangenen… weiter lesen