Franzose im Stadtteil Trinidad ermordet

Asunción: Der französischer Viehzüchter, Patrick Etienne Emmanuel Meyer (47), seit fünf Jahren in Paraguay lebend, wurde gestern in seiner Residenz im Stadtteil Santísima Trinidad stranguliert aufgefunden. de Asunción. Das Opfer, welches auch einen Kopfschuss aufwies wurde Tage nach seinem gewaltsamen Ableben gefunden. Die Ermittler gehen… weiter lesen

Tacumbú Insasse floh weil sein Aufpasser schlief

Asunción: Wegen einer Schnittverletzung letzte Nacht in das Krankenhaus „Emergencias Medicas“ eingeliefert, nutzte der Gefängnisinsasse Emanuel Sebastián Escurra (22) die Chance, dass sein Aufpasser ein Nickerchen machte und floh. Der Gefängniswärter Narciso Penayo gönnte sich eine ungewollte Pause Narciso welche nicht unbemerkt blieb. Eine Zeugin… weiter lesen

Guns ’n Roses Konzert in Paraguay

Asunción: Auf ihrer kommenden Südamerika Tournee wird die Rock Gruppe Guns ’n Roses auch Paraguay mit einem Konzert beehren. Der Jockey Club Paraguayo ist der Veranstaltungsort wo am kommenden 15. Oktober die amerikanische Band ihr Paraguaydebut gibt. Laut Quellen der Veranstaltungsfirma Garzia Group werden die… weiter lesen

Strich durch die Rechnung

Asunción: Fernando Lugo, Ex-Bischof und derzeitiger Staatspräsident Paraguays hat von Anfang an gewusst, dass es schwer wird ihn zu ersetzen, einen parteilosen Mann der wenig Rückhalt außerhalb seiner Vertrauten genießt. Um sich erneut 5 Jahre an der Macht zu halten versuchte er den gescheiterten Weg… weiter lesen

Preis oder Prestige?

Asunción: In einem Land, welches nur zur Hälfte asphaltierte Straßen aufweist, kann ein Geländewagen ein hilfreicher Freund sein. Meist sind diese allerdings teuer. Ein gebrauchter Wagen über Chile kommend ist bezahlbar aber auch nicht von allen gewollt. Diese Autos sind meist mit hohen Laufleistungen belastet… weiter lesen