News

Blackout hinterlässt Tausende Bürger im Dunkeln

Paso Yobai: Während die Energiekrise ganz Europa in Atem hält, ist das hier im Land eher ein dauerhafter Prozess. Ein Blackout in Stromnetz der ANDE ließ Tausende Bürger gestern Abend im Dunkeln sitzen.

Mario Abdo löst eventuell ungewollt diplomatische Krise aus

Asunción: Nach einem Bericht der Financial Times forderte Präsident Mario Abdo von der Regierung in Taipeh ein Investitionsvolumen von 1 Milliarde US-Dollar, um weiter letzter Alliierter des Inselstaates in Südamerika zu bleiben. Das paraguayische Außenamt dementiert das.

Polizist missbrauchte und schwängerte 13-Jährige

Luque: Die Staatsanwaltschaft ordnete die Verhaftung eines Polizeibeamten namens Junior Alvarenga Osorio an und erhob Anklage wegen sexuellen Missbrauchs eines 13-jährigen Mädchens, das schwanger wurde. Der Staatsanwalt beantragte Untersuchungshaft.

Die Gerüchteküche brodelt: Ein Auslieferungsantrag liegt bereit

Asunción: Der Abgeordnete Édgar (PLRA) erklärte am gestrigen Mittwoch, es gebe “starke Gerüchte” über ein Ersuchen der Vereinigten Staaten. Es wurden jedoch noch keine Namen bekannt.

Erdbeben versetzt Menschen in Schrecken

La Colmena: In der Colonia César Barrientos, zwischen La Colmena und Ybycuí gelegen, befand sich das Epizentrum des mit 4,3 auf der Richter-Skala gemessene Erdbeben vom gestrigen Nachmittag um 17:15 Uhr.

“Die einzige akzeptierte Währung in Paraguay ist der Guaraní“

Asunción: Der Rechtsberater des Bankenverbandes von Paraguay (Asoban), Sigfrido Gross-Brown, erklärte, dass in Paraguay die einzige Währung, die zwangsweise akzeptiert werden muss, der Guaraní sei und verwies auf die Ablehnung einiger US-Dollars.

Besorgniserregende Entwicklung bei den Arbeitslosenzahlen

Asunción: Das Nationale Institut für Statistiken (INE) berichtet über eine besorgniserregende Entwicklung bei den Arbeitslosenzahlen im Land. Derzeit sind rund 250.000 Menschen in Paraguay ohne aktive Beschäftigung.

Nagelneuen Geländewagen gewonnen

Encarnación: Im Departement Itapúa scheinen viele Glückspilze zu wohnen. Wieder einmal hat eine Frau einen nagelneuen Geländewagen gewonnen und konnte es nicht fassen, dass dies mit einem Los von nur 10.000 Guaranies möglich war.

Eltern warnen davor, die Gender-Ideologie im Lehrplan der Schulen einzuführen

Asunción: Elterngruppen wiederholten ihre Infragestellung der angeblichen Absicht des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft (MEC), die Gender-Ideologie in den Bildungstransformationsplan einzubauen.

Beim Zigarettenholen spurlos verschwunden

Ypané: In den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags ging eine junge Mutter von drei kleinen Kindern im Alter von 5, 3 sowie einem Jahr angeblich Zigarettenholen und kam nie wieder zurück.

Fußball, Frauen und Klima: US-Botschaft unterstützt Bildungsprogramm

Asunción: Die Fundation Paraguaya und die US-Botschaft in Paraguay starteten das neue Bildungsprogramm “Punktet für den Planeten, macht ein Tor für den Planeten“, bei dem es um Fußball, die Stärkung von Frauen und die Verringerung von Klimaproblemen geht.

Aggressiver Autofahrer zückt Waffe

Asunción: Ein aggressiver Autofahrer bedrohte einen anderen mit einer Schusswaffe mitten auf der Straße Mariscal López vor der Botschaft der Vereinigten Staaten.

Mario Abdo bezeichnet Cartes-Medien als Schweinestall

Asunción: Die Abgeordneten von Honor Colorado-Bank kündigten an, dass sie die “sofortige Entlassung” des Präsidenten von Petróleos Paraguayos SA, Denis Lichi, fordern werden. Präsident Abdo äußerte sich zuvor über den Medien-Schweinestall von Cartes.

Jair Bolsonaro verordnet 100 Jahre Geheimhaltung im Fall von Ronaldinho’s gefälschter Dokumente in Paraguay

Brasilia: Die Regierung von Jair Bolsonaro hat ein Dekret erlassen, das die 100-jährige Geheimhaltung staatlicher (offizieller) Dokumente erklärt, die seiner Meinung nach vor der Veröffentlichung geschützt werden sollten.

Sie waren in ganz Südamerika unterwegs, doch in Asunción kam es zu einem Unfall

Asunción: Eine argentinische Familie, die permanent in einem VW Bus auf Reisen ist, war in Asunción unterwegs, als sie gestern Nachmittag in einen Unfall verwickelt wurden und das Fahrzeug umkippte.