News

Alarmstufe Rot für mögliche Waldbrände nach der Hitzewelle

Asunción: Die Waldfeuerwehr von Paraguay ist in Alarmbereitschaft für mögliche Brände, die aufgrund der hohen Temperaturen, die im ganzen Land registriert werden, ausbrechen könnten.

Überfall auf Bankfiliale hinterlässt enorme Schäden

Kressburgo: Kriminelle sprengten eine Filiale der Banco Regional in Carlos Antonio López, Itapúa, in die Luft und verursachten schwere Schäden. Darüber hinaus warfen sie Nägel rund um die Filiale, um das Eintreffen der Polizei zu verzögern.

Ein Mann warf sich den Krokodilen zum Fraß vor, aber sie sahen ihn nicht einmal an

Ita: Ein Mann sah keinen Sinn mehr in seinem Leben und wollte es beenden. Es kam ihm keine bessere Idee, als sich von den Krokodilen der Lagune in Itá zerfleischen zu lassen. Doch dann kam alles anders. Sehen Sie hier das Video dazu.

Jesuitenpater kritisiert Horacio Cartes und nimmt kein Blatt vor den Mund

Caacupé: Pater Milciades González, ein Priester der Vereinigung Jesu, hielt am frühen Donnerstagmorgen eine Messe zu Ehren des Tages der Jungfrau von Caacupé.

Was geschieht mit den Zikaden: Ein Spezialist spricht von zwei Hypothesen

Asunción: Der Entomologe Edgar Gaona hat zwei Hypothesen. Die Zikaden ernähren sich von den Wurzeln der Bäume, an denen sie sich niederlassen, und leben nur etwa 4 Wochen an der Oberfläche, bis sie schließlich sterben.

Das Wasser geht aus

Encarnación: Mit der Hitze tauchen einige Probleme im Land auf. Vor allem das Wasser geht in vielen Bereichen aus, wie zum Beispiel in einer Stadt des Departements Itapúa.

Ein Kuss im Wolkenkratzer geht um die Welt

New York: Die schönste Paraguayerin des Universums, Nadia Ferreira und der Sänger Marc Anthony sorgen in einem Wolkenkratzer mit einem Kuss für Furore. Das Foto ging schnell um die ganze Welt.

Präsident flüchte vor Kritik

Asunción: Wieder einmal gab es in Caacupé bei dem zentralen Feierlichkeiten einen Tag mit der auffälligen Abwesenheit des Präsidenten der Republik, Mario Abdo Benitez, der es vorzog, nicht nur vor der Kritik durch die Kirche, sondern auch vor der Möglichkeit, von der Menge ausgebuht zu… weiter lesen

Das Departement Guairá soll ein industrielles Kraftwerk werden

Asunción: Der Präsidentschaftskandidat der Bewegung Nueva República, Euclides Acevedo, war auf einer Wahlkampfveranstaltung in Villarrica und versicherte, dass das Departement Guairá zu einem Industriezentrum werden muss.

Mit 80 Jahren Studium abgeschlossen

Asunción: Ramón Giménez nahm sein Studium nach 50 Jahren wieder auf, kurz nachdem er 80 geworden war. Letzte Woche gab er seine Diplomarbeit ab, um den Bachelor-Abschluss in Sozialer Arbeit zu erhalten. Seine Botschaft ist klar und eindringlich: Das Alter sollte kein Hindernis sein, sich… weiter lesen

Schwimmerin ärgert sich über kritische Äußerungen im Badeanzug

Asunción: Die olympische Schwimmerin Luana Alonso bestätigte über ihren Twitter-Account, dass sie das Opfer der Kritik des digitalen Publikums für die Eigenschaften ihres Körpers sei. Mehrere Posen in einem Badeanzug und Bikini sorgten für Aufregung.

Alle 5 Stunden kommt eine Person bei einem Unfall ums Leben

Asunción: Zahlen lügen nicht. Sie sind so kalt wie der Tod selbst, aber gleichzeitig so genau wie die Realität, die uns jeden Tag trifft. Und in Paraguay war und ist die Zahl der Verstorbenen bei Verkehrsunfällen ein großes Problem, das nie enden wird.

Schwere Gewitter mit mäßigen bis starken Windböen und gelegentlichem Hagel

Asunción: Über der östlichen Region entwickeln sich weiterhin Stürme. Im Südwesten von Ostparaguay hat sich ein Sturmsystem entwickelt, das noch mehrere Stunden anhalten könnte. In der Zwischenzeit entwickeln sich über dem Süden, der Mitte und dem Osten dieser Region vereinzelte Gewitter.

Senatoren und Abgeordnete stellen kein Kandidaten für das Amt des Generalstaatsanwalts in Frage

Asunción: Für Senator Enrique Salyn Buzarquis (PLRA) sind die drei Nominierten sehr qualifiziert. “Ich denke, es ist eine sehr interessante Auswahlliste, da es sich um Personen handelt, die sich im Bereich der Justiz einen Namen gemacht haben.

Paraguay und Argentinien kündigen den Bau einer Brücke zwischen Pilar und Puerto Cano an

Montevideo: Die Präsidenten Paraguays und Argentiniens gaben die Vereinbarung über den Bau einer neuen Brücke zwischen den beiden Ländern am letzten Dienstagnachmittag bekannt, die die Städte Pilar und Puerto Cano verbinden soll.

Ehemalige Minister Francisco De Vargas und Luis Rojas verurteilt

Asunción: Die ehemaligen Minister des Nationalen Sekretariats zur Drogenbekämpfung (Senad) Francisco De Vargas und Luis Rojas wurden von einer Mehrheit des Strafgerichts wegen Untreue verurteilt.