News

Waffensammler von falschen Polizisten beraubt

Ciudad del Este: Fünf Kriminelle in Polizeiuniform simulierten eine Hausdurchsuchung auf einem ländlichen Grundstück und stahlen sieben Waffen aus einer Sammlung eines Liebhabers. Vorsicht, wenn auch Sie zum Sammlerkreis gehören.

Regulierter Konsum von Cannabis: Gesetzentwurf gibt es schon

Asunción: In einem Gesetzentwurf wird vorgeschlagen, die Verwendung von Cannabis als Medizin und für Freizeitzwecke bis zu einem THC-Gehalt von 1 % unter den Bedingungen des Verkaufs, des Gebrauchs und des Konsums freizugeben.

Fünf Festnahmen wegen sexueller Ausbeutung von Kindern, darunter ein Deutscher

Asunción: Die Nationalpolizei berichtet, dass im Rahmen der Operation “Luz de Infancia IX” gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern bisher fünf Personen verhaftet wurden, darunter drei Paraguayer, ein Argentinier und ein Deutscher.

Natürliche “aphrodisierende” Honigsorten können Drogen enthalten: Kontrolle von Verkauf und Konsum dringend empfohlen

Asunción: Gesundheitsexperten haben vor den Gefahren und dem übermäßigen Verkauf von aphrodisierendem oder “Liebes”-Honig, wie er im Handel genannt wird, gewarnt, da sein Inhalt noch unbekannt ist.

Kritisiert sich HC selbst für die hohe Verschuldung?

Asunción: Was Ex-Finanzministerin Lea Giménez, aktuell Kandidatin von HC für den Senat, heute der Politik vorwirft ist etwas widersprüchlich. Laut ihr sollten keine Schulden mehr aufgenommen werden. Doch wer begann damit und wer kritisierte dies bereits vor 8 Jahren?

Zu allem fähig

Asunción: Juan Carlos Galaverna, der seit 1993 im Kongress als Gesetzgeber sitzt und Ende dieser Legislaturperiode ausscheidet, wird von Horacio Cartes bezahlt, um in seinem Team zu spielen. Bevor er da mitwirkte, sagte er Folgendes über den Ex-Staatschef.

Wo rohe Kräfte sinnlos walten

Asunción: Städtische Verkehrspolizisten (PMT) wurden von Bauarbeitern einen mehrstöckigen Wohnprojektes angegriffen, als sie versuchten, mehrere falsch geparkte Motorräder zu entfernen. Vier Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Politik, eine Karriereleiter

Asunción: Wer sich an die richtigen Leute hält und stets treu seinen Dienst leistet, kann es im Leben weit bringen. Fernando Ojeda wurde Botschafter in Deutschland und strebt nun nach einen Sitz im Senat. Die Wähler müssen entscheiden, ob es dazu kommt.

Anwalt bezichtigt die Regierung der politische Verfolgung von Cartes

Asunción: Wie Parallelwelten funktionieren müssen, erkennt man ganz gut an der Interpretation dessen was Politik und Tabakschmuggel vermischt. Versteuerte Zigaretten als mächtigen Ex-Präsident an Schmuggler verkaufen, bringt kein Geld.

Halt sie dumm und arm: Die soziale Isolation verringerte die Gehirnleistung

Asunción: Halt sie dumm und arm, damit die Obrigkeit herrschen kann, dürfte als Sprichwort bekannt sein. Untermauert wird die These durch eine Studie, dass durch die Quarantäne im Rahmen der Covid-19-Pandemie die soziale Isolation die Leute “dümmer“ gemacht haben könnte.

Internetverkäufe verzeichnen ein Wachstum von 35 %

Asunción: Der E-Commerce befindet sich in voller Entwicklung der Aktivitäten mit neuen Websites, die im Internet platziert werden, mit denen das Gesamteinkaufsvolumen im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 um 35 % gestiegen ist.

Berufskraftfahrerin: “Sicher fährt nur eine Frau“

Asunción: Müde von den Demütigungen gegenüber Frauen am Steuer, bringt die Berufskraftfahrerin María Emilia Villalba in ihrer Freizeit Frauen nicht nur das Autofahren bei, sondern auch die Grundkenntnisse der Technik, damit sich die Damenwelt in ihrem Fahrzeug autonom bewegen kann.

Die Kraftstoffpreise werden weiter steigen

Asunción: Der Präsident von Petróleos Paraguayos (Petropar), Denis Lichi, kündigte an, dass die Kraftstoffpreise im Juli und August weiter steigen werden. Er argumentierte, dass die internationalen Preise immer noch sehr hoch seien.

Pfandleiher leben gefährlich

Capitán Bado: Robustiano Pereira (66), wurde gestern Morgen in seinem Pfandhaus in Capitán Bado erschossen, offenbar im Auftrag eines jungen Mannes, der ihn zuvor betrogen hatte.

Mario Abdo wird heute seinen Jahresbericht im Kongress vorlegen

Asunción: Präsident Mario Abdo wird dem Kongress heute um 10:00 Uhr seinen vierten Jahresbericht vorlegen, und zwar im virtuell. Wie üblich wird er einen Überblick über seine Verwaltung geben und unter anderem über die Bekämpfung der Geldwäsche sprechen.