Oberleitungen verschwinden

Asunción: Im Zentrum von Asunción wird man im März nächsten Jahres damit beginnen, Kabel unterirdisch zu verlegen. Dies gehört zu einem Großprojekt zur Umgestaltung der Innenstadt. Die Oberleitungen stellen teilweise schon eine Gefahr für Passanten und Anwohner dar. Auch Umwelteinflüsse, wie Sturm oder Gewitter beeinträchtigen… Read More

Chinesen wollen Fleisch und Soja importieren

Paraguay entwickelt sich immer mehr zum Exportland für die Weltmärkte. Nach der Europäischen Union zeigen nun auch weitere Asienländer Interesse an Importen paraguayischer Erzeugnisse. Unternehmer aus der Volksrepublik China sagten am Mittwoch gegenüber Führern der ländlichen Vereinigung von Paraguay (ARP) in Mariane Roque Alonso unter… Read More

Hitze am Gericht

Asunción: Durch die Hitzewelle der letzten Tage liegen bei so manchem Büroangestellten die Nerven blank, noch dazu wenn eine vorhandene Klimaanlage nicht funktioniert. Beamte des Jugendgerichtes haben nun massiv protestiert, dass ihre Anlagen im ersten Sock des Gerichtsgebäudes repariert werden. Dies ist kein Einzelfall, das… Read More

Costanera II genehmigt

Asunción: Die Auszahlung von 83 Millionen US Dollar aus dem Mercosur Struktur Fond (FOCEM), den Paraguay beantragt hatte, um anstehende öffentliche Arbeiten durchzuführen, wurde bestätigt. „Die Projektförderung wurde genehmigt, damit ist der Bau der zweiten Küstenstraße in der Hauptstadt möglich“, teilte Staatspräsident Horacio Cartes über… Read More

Rigorose Abholzung wird zum Wettbewerb

„Ein Land hinter dem Regen“ heißt ein Fotowettbewerb, der für alle Menschen offen ist. Es soll die Schönheit der Natur in Paraguay publik machen, insbesondere Wälder, Fauna, Flora, Landschaft und alles was in den Bereich Umwelt fällt. Er wurde, nicht nur aufgrund der vergangenen Vorfälle… Read More

Weihnachtsbaum ist schon aufgestellt

Asunción: Es dauert zwar noch fast zwei Monate, bis Weihnachten gefeiert wird, aber die Vorbereitungen auf dieses Fest sind schon weit fortgeschritten. Unter anderem wurde schon ein großer Weihnachtsbaum auf der Plaza de la Recoleta (Mariscal López und Sacramento) in Asunción aufgestellt und beleuchtet. Der… Read More

Expo Ao po’i – 31.10. bis 09.11.

Yataity, Bezirk Guairá: Die Vorbereitungen für die traditionelle Expo Ao po’i befinden sich in der letzten Phase. Die Veranstaltung beginnt noch diesen Monat und zielt darauf ab, die hervorragende Qualität der Kleidungsstücke zu präsentieren, die von Handwerken aus diesem Bezirk hergestellt werden. Die Messe wird… Read More

Ministerium greift durch

Das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Kommunikation (MOPC) geht neue Wege und will Unternehmen bestrafen, die vergebene Arbeiten zu langsam oder schlecht ausführen. Konkret geht es in einem Fall um den Bau der Verbindungstraße zwischen Concepción-Vallemí, hier kommt es zu erheblichen Bauverzögerungen. Das beauftragte Konsortium… Read More

Touristenattraktion vor dem Ende

Humaitá, Ñeembucú: Die Touristenziele in Paraguay sind nicht gerade in reichlicher Anzahl vertreten, deswegen ist es umso bedauerlicher wenn die Wenigen auch noch dem Verfall zum Opfer fallen. Die Jesuitenruinen gehören zur Geschichte von Paraguay. Nun hat man an dem eingangs beschriebenen Platz dunkle Risse… Read More

Uferpromenade mit kleinen Einschränkungen

Asunción: Die neu geschaffene Uferpromenade am Flussufer findet großen Anklang bei Touristen und Einheimischen. Insbesondere durch die hohen Temperaturen der letzten Tage suchen viele Anwohner eine Befreiung als Ausgleich zu der heißen Umgebung in den Städten. Die Besucher finden saubere Toiletten vor, es gibt genug… Read More

Lateinamerika-Tag in Köln

Köln: Auf dem diesjährigen Lateinamerika-Tag in Köln mit über 300 Teilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik nahm unter anderem auch der Präsident des paraguayischen Unternehmerverbandes UIP (Unión Industrial Paraguaya) Eduardo Felippo teil, der gleichzeitig auch Vorsitzender des Universitätsrates der deutsch-paraguaischen Universität UPA (Universidad Paraguayo-Alemana) –… Read More

Zollbehörde verschärft Importregelungen

Der Import von Öl, Zucker, Milch und Fleisch ist grundsätzlich nicht verboten, er unterliegt aber einer Reihe von Auflagen, die es fast unmöglich machen, eine legale Einfuhr zu ermöglichen. Die nationale Zollbehörde (DNA) hat nun neue Maßnahmen im Grenzhandel erlassen um weiterhin die einheimischen Erzeuger… Read More

Waffenschmuggel in paraguayischem Bus

Buenos Aires: Mehrere Waffen und Munition wurden an der Grenzstelle im Departement Misiones bei einer Routinekontrolle eines paraguayischen Reisebusses am Sonntag beschlagnahmt. Der Bus befand sich auf der Reise von Asunción nach Rosario im Bezirk Santa Fe. Diese befindet sich 470 Kilometer nördlich von Buenos… Read More

Neue Algen im Ypacaraí See

In den letzten Tagen haben sich wieder Beschwerden von Anwohnern und Besuchern über den Zustand des Ypacaraí Sees gehäuft, insbesondere beobachteten sie ein hohes Aufkommen von Grünalgen. Letztes Jahr wurde das Binnengewässer aufgrund seiner hohen Werte an toxischen Cyanobakterien für Freizeitaktivitäten gesperrt. Die Umweltbehörde (SEAM)… Read More

Obstexporte gewinnen an Boden

Der Obst und Gemüsesektor in Paraguay gibt vielen Menschen Arbeit, vor allem Kleinproduzenten. Mittlerweile verzeichnet diese Branche einen steten Aufwärtstrend. Ausschlaggebend dabei sind die gute Qualität der Produkte sowie eine steigende Anzahl an Obst- und Gemüsekulturen. Sie sind ein wichtiger und konstanter Faktor als Devisenquelle… Read More

Paraguayische Studenten in Taiwan

Taipeh, Taiwan: Wenn man durch die Straßen von Taipeh, Hauptstadt von Taiwan, geht, wird man von den Diskrepanzen zwischen moderner Architektur und Geschichte verblüfft sein. Bis zum Jahre 2007 war der „Taipei Financial Center“ das höchste Gebäude der Welt, aufgrund der 101 Stockwerke auch „Taipei… Read More