Gefängniswärter begannen heute Nacht einen Streik

Asunción: Heute, an einem Besuchstag, beginnt ein Streik der paraguayischen Gefängniswärter, bei dem bessere Arbeitsplatzbedingungen im Kollektivvertrag sowie Gefahrenzuschlagszahlung gefordert wird. Insgesamt sind nur noch 34 Wärter im Dienst, eine Anzahl die allein in Tacumbú normalerweise um sechs oder sieben Wärter überschritten wird. Der Direktor… Read More

Paraguayische Regierung plant mit koreanischer Hilfe einen neuen internationalen Flughafen

Asunción/ Chaco’i: Die Regierung plant einen internationalen Flughafen in Chaco’i zu konstruieren, informierte gestren der Chef des Zivilkabinetts Miguel Angel López Perito. Er kommentierte, dass mit koreanischer Hilfe eine kostenlose Machbarkeitsstudie durchgeführt wird. Er beharrt trotzdem weiter auf eine Modernisierung des Flughafens „Silvio Pettirossi“ mit… Read More

Illegaler Kanal am Rio Pilcomayo?

Asunción/Buenos Aires: Die Staatsanwaltschaft aus Formosa, Argentinien geht einer Anzeige nach, nach der Paraguay einen neuen nicht erlaubten Kanal des Grenzflusses errichtete, um dem Nachbarland das Wasser abzugraben. Diese Töne gelangten bis nach Buenos Aires und kehrten dann nach Paraguay zurück. Der argentinische Botschafter in… Read More

Ernstgemeinte Drohung: Ohne Vergünstigungen keinen Zement

Asunción: Neun der dreizehn Gewerkschaften der Nationalen Zementindustrie (INC) werden Morgen einen Protestmarsch von ihren Büros zum Kongress realisieren, um ihre gekürzten Vergünstigungen (Familiengeld, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld etc.) zurückzubekommen. Die staatlichen Funktionäre protestieren seit dem vergangenen Mittwoch. „In Vallemí bereiten sich die Angestellten vor in drei… Read More