Regierung erhöht das Kopfgeld für EPP Führer

Asunción: Der Innenminister, Rafael Filizzola, gab bekannt die Belohnung für Informationen, die zur Ergreifung eines jeden einzelnen der Terroristen führt von 500 auf 800 Millionen Guaranies zu erhöhen. “Wir haben entschieden die Prämie für die Verhaftung von Osvaldo Villalba, Magna Meza und Manuel Cristaldo Mieres… weiter lesen

Deutsche Frau in Ypané überfallen

Ypané: Der Überfall ereignete sich gegen 23.30 Uhr des gestrigen Sonntags, als drei bewaffnete Unbekannte Luis Alcaraz, den Wachmann der Deutschen, Monika Schumacher Witwe von Brandenburg, überwältigten.

Polizeireport: Resultat des Wochenendes

Asunción: Der Bericht der Nationalpolizei berichtet von 19 Personen, die ihr Leben zwischen dem 04. und 05.09.10 aufgrund verschiedener Ursachen verloren. Mit 8 Personen ist die Mehrzahl Opfer eines Mordes geworden während 7 Personen bei Verkehrsunfällen ihr Leben verloren. Dazu summieren sich zwei Selbstmorde, ein… weiter lesen

Verhaftung eines Paraguayers mit 100 kg Marihuana in Brasilien

Pedro Juan Caballero / Ponta Porã: Ein paraguayischer Bürger wurde diesen Sonntag, kurz vor 17.00 Uhr in der brasilianischen Grenzstadt Ponta Porã mit 100 kg Marihuana festgenommen, nachdem er vor der paraguayischen Polizei fliehen konnte. Der Festgenommene wurde identifiziert als Acasio Arguello (45), welcher von… weiter lesen

Finanzministerium stellt für das nächste Jahr 110 Milliarden Guaranies für Seniorenpension zur Verfügung

Asunción: Im Zuge der schrittweisen Umsetzung der Lebensmittelpension für ältere Personen in Armut, wurden 110 Milliarden Guaranies im Haushaltsentwurf 2011 des Landes zur Verfügung gestellt. Damit soll zum Jahresende 2011 die Anzahl der Empfänger der Mindestrente von 352.000 Guaranies auf 25.000 steigen. Die entwickelte Strategie,… weiter lesen

Kollekte „Ein Dach für mein Land“ überstieg die Erwartungen

Asunción: Die nationale Kollekte, welche am Samstag begann und am Samstagabend endete, konnte 713.202.542 Guaranies sammeln, über 113 Millionen Guaranies mehr als sie sich vornahmen. Der Sammelbetrag erlaubt nun den Bau von 119 Notunterkünften, für Personen mit geringen oder gar keinem Einkommen. Die Organisatoren der… weiter lesen

Nationalpolizei verstärkt Kontrollen im Osten des Landes

Ciudad del Este: Im Osten des Landes endet eine ruhigere Woche, in der mehr Sicherheit geboten wurde, wegen dem Anstieg von Kontrollen, nach rund zwei Wochen mit Überfällen, in der Mehrzahl ausgeübt von Personen, die sich als Polizisten verkleideten und insgesamt 400 Millionen Guaranies erbeuteten.… weiter lesen

Polizeireport: Samstag mit 8 Toten

Asunción: Die Nationalpolizei berichtet von acht registrierten Toten, die durch Verkehrsunfälle und andere Ursachen zustande kamen. Ünfälle auf Paraguays Straßen kosteten vier Menschen das Leben. Am gestrigen Vorabend wurden ebenfalls ein Selbstmord, ein Verbrennungsopfer, ein Mordopfer und ein Toter, der in einen Brunnen stürzte, protokolliert.… weiter lesen

Anschlag auf deutschen Viehzüchter in der Provinz Caaguazú

Colonia Margarita: Der Isuzu Geländewagen des 81-jährigen deutschen Viehzüchters, Gerhard Roland Wilhelm Strecker wurde diesen Samstag um 15.00 Uhr in der Kolonie Margarita des Distriktes Mariscal López beschossen. Nach den vorliegenden Daten blieb dabei der Deutsche, der nur einen Monat pro Jahr in Paraguay verbringt,… weiter lesen

Stark bewaffnete Bande raubte Geldautomat mit gestohlenem Geländewagen in Villeta

Villeta: Ein Bande von Delinquenten, ausgerüstet mit Kurz- und Langwaffen sowie mit schusssicheren Westen, raubten einen Geldautomat der Bank Itaú aus einer Tankstelle. Laut offiziellen Quellen, konnte nach einer Verfolgungsjagd der Geldautomat sowie das gestohlene Fahrzeug sichergestellt werden. Der Raub wurde letzte Nacht um 02.00… weiter lesen

Paraguay verliert Freundschaftsspiel gegen Japan

Yokohama: Die Nationalmannschaft von Paraguay konnte sich im Nissan Yokohama Stadion nicht gegen die Asiaten durchsetzen und verlor durch ein Tor von Shinji Kagawa in der 19. Minute der 2. Halbzeit mit 0:1. Damit hatten die Japaner, die gegen Paraguay bei der letzten Fußballweltmeisterschaft ausgeschieden… weiter lesen

Monatlich sterben 700 Personen in Paraguay an Krankheiten, hervorgerufen durch Tabakkonsum

Asunción: Die Daten wurden von Alberto Mazzone von der Initiative “Gegen Rauch” gegenüber Radio 780 AM bekannt gegeben Die Initiative versucht zu verhindern, dass die Senatoren ein Gesetz billigen, was das Rauchen an öffentlichen Orten erlaubt. “Die Zahlen sind alarmierend; auf der ganzen Welt sterben… weiter lesen

Mehr als 4.000 armen Familien aus Carapeguá könnte der Strom abgestellt werden wegen Nachlässigkeit

Carapeguá: Über 4.000 armen Familien, wie auch Schulen, Hochschulen und Unternehmen aus den Stadtteilen Pacheco und Franco Isla der besagten Stadt in der Provinz Paraguarí könnten bald ohne Elektrizität da stehen, durch die Nachlässigkeit der Beamten der nationalen Stromversorgung ANDE, sagten die Betroffenen Hannibal Matto… weiter lesen

Zweite Chemotherapie von Lugo ohne Schwierigkeiten beendet, die nächste ist für Ende des Monats angesetzt

Asunción: Das bestätigte der brasilianische Arzt heute Mittag, der wegen der Behandlung des Präsidenten aus dem Krankenhaus in Sao Paulo nach Asunción kam. Alfredo Boccia, sein Leibarzt in Paraguay erklärte, dass dem Staatschef bis zum Wochenende Bettruhe verschrieben wurde. Laut Boccia wurde bei der zweiten… weiter lesen

Etwa 600 Stadtbusse für Personenbeförderung ungeeignet

Asunción: Laut dem Geschäftsführer des Zentrums der Geschäftsleute im Personentransportsektor (Cetrapam), César Ruiz Díaz, soll die Preiserhöhung von 2.100 auf 2.400 Guaranies für eine einfache Fahrt in einem Bus der Hauptstadt dafür genutzt werden die etwa 600 Busse auszutauschen, die nach Ansicht der Eigentümer ungeeignet… weiter lesen

Gabriel Zárate, ein weiteres Mitglied der EPP, wurde von der Nationalpolizei getötet

Sidepar: In einem Aufeinandertreffen mit der Nationalpolizei im Departement Canindeyú kam ein weiteres Mitglied der paraguayischen Volksarmee, Gabriel Zárate Cardozo, ums Leben. Carlos Altenburger, der Untersuchungschef des Öffentlichkeitsministeriums gab bekannt, dass der Mann um 01.00 Uhr Nachts durch 9 Schüsse von Polizeibeamten ums Leben kam,… weiter lesen

Hipermercado Luisito wurde eröffnet

Asunción: Der gestern eröffnete Hypermarkt Luisito an der Avenida Eusebio Ayala beherbergt 70.000 Artikel und 30 Lokale, die untervermietet sind. Die Firma wurde vor 10 Jahren gegründet und eröffnet nun ihre fünfte Außenstelle. Ebenfalls haben sich Banken, Wechselstuben, Mobilfunkläden, Drogerie und Boutiquen in dem riesigen… weiter lesen

Kollision der Zuständigkeiten, Nicanor wieder im Senat oder nicht?

Asunción: Der ehemaliger Präsident Nicanor Duarte Frutos sollte an diesem Morgen seinen Schwur leisten für das Senatorenamt. Die notwendige Abstimmung damit dies passieren kann, kam nicht zustande weil ganze Parteigruppen abwesend waren um die Abstimmung nicht zu unterstützen. Daraufhin beschloss Duarte Frutos eine Reise nach… weiter lesen

Regierung plant öffentliche Plätze im Landesinneren mit Gratis Internet auszustatten

Asunción: Die Regierung entschied heute, öffentliche Plätze im Landesinneren mit Internet auszustatten. Dies gaben der Minister für Information der Präsidentschaft, Augusto Dos Santos, und der Präsident der paraguayischen Kommunikationsgesellschaft (Copaco), Mario Esquivel heute bekannt. Das Projekt der Regierung wird in einer ersten Etappe die Provinzen… weiter lesen

Erste DNA Probe des Präsidenten Lugo auf Vaterschaft ist negativ

Asunción: Eines der Resultate der DNA Proben, die vom Präsidenten Fernando Lugo genommen wurden ist negativ, wie die Anwältin und Repräsentantin von Hortensia Morán, Rocío Ramírez, informierte. Das Ergebnis ist dem Laboratorium Curie zuzuschreiben. Der Mandatsträger unterzog sich einer DNA Probe auf Vaterschaft am 24.08.10… weiter lesen