Wenns ans Eingemachte geht

Asunción: Präsident Mario Abdo entschied per Dekret diverse finanzielle Einschnitte, die bis Ende des Jahres aufrecht erhalten werden. Viele tragen seine Entscheidungen mit. Politische Aktivisten hingegen dürften diese bitter aufstoßen.

Jeder bleibt da, wo er ist

Die Bewegungsfreiheit ist durch die Quarantäne oder Ausgangssperre stark eingeschränkt. Da Paraguayer zu Ostern stets ins Inland fahren und eine Eindämmung so nicht zu kontrollieren wäre, sind alle Fahrten aus oder ins Inland bis einschließlich dem 12. April verboten.

Tresordiebe während der Quarantäne unterwegs

San Estanislao: Eine Gruppe von Verbrechern nutzte die Quarantäne aus. Die Täter brachen die Tür einer Filiale der Telefongesellschaft Personal auf, die sich auf der Straße Coronel Zoilo Gonzalez / Gaspar Rodriguez de Francia im Stadtzentrum von San Estanislao befindet und stahlen den Tresor.