19.000 Schlaglöcher beseitigt

Asunción: Voller Stolz berichtete das Straßenamt aus der Stadtverwaltung der paraguayischen Hauptstadt im Jahr 2017 etwa 19.000 Schlaglöcher beseitigt zu haben. Trotzdem sind die Straßen in Asunción in einem schlechten Zustand.

Milch, das weiße Gift

Asunción: Das paraguayisches Model Fiorella Migliore sprach sich gegen den Konsum von Milch aus. Sie bezeichnete das Produkt sogar als “Droge“. Die Milchindustrie wehrte sich gegen die Vorwürfe.

Doppelmord aus Blutrache

La Paloma: In Paraguay muss man auf der Hut sein, wenn in der Vergangenheit etwas passierte und nie gesühnt wurde. Zwei Menschen, einer davon noch minderjährig, wurden gestern Nacht erschossen. Das Motiv dürfte Blutrache sein.