Der Eklat um den Mercosur Gipfel

eu-mercosur

Asunción: Nach drei Verschiebungen im Zeitraum von Dezember bis Februar steht wegen der politischen Krise in Venezuela nach wie vor kein Termin für den kommenden Mercosur Gipfel fest. Dieser, so Außenminister Eladio Loizaga, muss noch vor Juni in Venezuela stattfinden, Land welches die temporäre Präsidentschaft inne hat. Da trotz Dialog zwischen Regierung und Opposition nach […]

Seltsames Verschwinden eines Offiziers

Luque: Ein Laeutnant des Kommunikationskommandos der paraguayischen Streitkräfte ist seit dem gestrigen Morgen verschwunden. Sein Fahrzeug und seine Uniform wurden auf dem Parkplatz des Polizeikrankenhauses an der Avenida Mariscal López gefunden. Pablo Eduardo Velilla Cabrera (30) verließ gestern gegen 06.00 Uhr sein Haus um seinen Wachdienst anzutreten. Stunden Später avisierten Militärangehörige, dass er da niemals […]

Cartes tauscht auf seine Kosten einen Hubschrauber

CIMG0401

Asunción: Der Hubschrauber, der die letzten Jahre zum Transport des Präsidenten genutzt wurde war ein Geschenk aus Taiwan im Wert von 3,5 Millionen US-Dollar. Horacio Cartes wird auf seine Kosten ein moderneres Fluggerät kaufen, was ihm am vergangenem Montag im Wohnsitz des Präsidenten vorgeführt wurde. Eine kleine Runde im modernen Bell 429 WLG soll Cartes […]

Sumpfhirsche im Nationalpark Lago Ypoá entdeckt

Sumpfhirsche

Quiindy: Am heutigen Samstag führte ein Komitee des Umweltsekretariats zusammen mit Senator Arnaldo Guizzio eine Überprüfung des Geländes am Ypoá See in der Provinz Paraguarí durch. Diese Verifikation zu Luft, zu Wasser und am Boden brachte zwei wichtige Daten zum Vorschein. Zum einen gibt es diverse Jäger und Fallensteller in der Zone, die es auf […]

Europaparlamentarier fordern neue Untersuchung zum Curuguaty Massaker

Brüssel: Dreizehn Europaabgeordnete, die dem linken Flügel angehören, erbaten eine unabhängige Untersuchung des Curuguaty Massakers von 2012, da sie diverse Unregelmäßigkeiten bei der bereits durchgeführten Ermittlung wahrnahmen. „Uns besorgt das Fehlen von Unparteilichkeit und Unabhängigkeit bei dem Untersuchungsprozess des Passierten“, versichern Marie-Christine Vergiat, Jean-Luc Mélenchon (Frankreich); Rina Ronja Kari (Dänemark); Willy Meyer (Spanien); Sabine Lösing, […]

Weitere Gewitter auf dem Weg

190414

Asunción: Der meteorologische Dienst warnte am heutigen Karsamstag erneut davor, dass sich im Laufe des Vormittags Gewitter über großen Gebieten entladen können. Erwartet werden für insgesamt neun Provinzen ausgiebiger Regen, Sturmböen und mit verminderten Wahrscheinlichkeit Hagel. Die besagten Departements sind Central, Cordillera, Caaguazú, Paraguarí, Guairá, Alto Paraná, Canindeyú, San Pedro und Presidente Hayes. Für den […]

Cartes Regierung bereitet hohe Strafen für Steuerflüchtlinge vor

Asunción: Steuern sind in der Regel die Haupteinnahmequelle eines modernen Staates und das wichtigste Instrument zur Finanzierung seines Staatswesens und anderer Aufgaben. Da sich diese Definition auch in Paraguay bewahrheitet, bereitet das Finanzministerium eine Reihe von exemplarischen Strafen vor, die Personen erreichen sollen, die alles mögliche tun um keine Steuern zu zahlen. Die Regierung bzw. […]

Ostern in Paraguay – zwischen Überflutung und Rettungsaktionen

Limpio: Während die vergangene Nacht ganz besonders die Limpio durchnässte und für weitreichende Überflutungen sorgte trat der Rio Tebicuary in Villa Florida übers Ufer und setzte Badestrände für Ostertouristen völlig unter Wasser. Damit standen nicht nur die Stadtteile Mangaitá und San Sebastián unter Wasser sondern auch Besucher. In Limpio jedoch wurden vergangene Nacht der Rettungsdienst […]

Riesige Südboa im Chaco entdeckt

Südboa (Wikipedia)

Filadelfia: Das Reptil mit 27,4 kg Gewicht und 3,10 m Länge wurde gestern von Norbert Kehler eingefangen. Umgehend kontaktierte er das deutsche Paar Thomas und Sabine Vinke, die neben ihrer Fernsehauftritten bei Dokumentationen über Paraguays Fauna diese auch besonders behüten. Familie Vinke erklärte, dass eine Boa mit den Maßen selbst im Chaco eine Rarität ist […]

Rekordgewinne mit Soja ohne Abgaben an den Staat

Asunción: Die am meisten an dem Soja-Geschäft verdienen sind nicht die Großbauern sondern die Exporteure der Hülsenfrucht. In den ersten drei Monaten des Jahres wurde schon Soja im Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar exportiert. Zuständig dafür waren sechs Unternehmen, die auch in der Rangliste des Zolls unter den zehn größten Exporteuren geführt werden. Bei den […]

Mit dem Gewitter kam die Dunkelheit

BldhyFmIUAAEdti

Asunción: Weite Teile des Landes sind ohne elektrische Energie. Das nach wie vor andauernde Gewitter brachte viele Transformatoren zum kollabieren. In der Hauptstadt sind es die Stadtteile San Antonio, Varadero, Itá Pytá Punta und Teile von Sajonia. Im Zentrum der Stadt bleiben ebenso viele Teile im Dunkeln wie auch an der Avenida Boggiani, dem Shopping […]

Gewittriger Osterauftakt

17.04.14

Asunción: Tiefdruckgebiete im Süden des Landes tendieren dazu sich am heutigen Nachmittag und Abend zu intensivieren. Es werden stellenweise ausgiebiger Regen, Blitze und starker Wind erwartet. Hagelschlag kann nur ganz vereinzelt auftreten. Die Provinzen in denen mit den Phänomenen zu rechnen ist sind Ñeembucú, Misiones, Itapúa, Caazapá, Central, Paraguarí, Guairá, Caaguazú, Cordillera, Presidente Hayes und […]

Arlan Fick – seit 15 Tagen in den Händen der EPP

Azotey: Der entführte Jugendliche Arlan Fick Bremm, der am 2. April entführt wurde ist noch nicht wieder freigelassen worden. Die von den Mitgliedern der selbsternannten Paraguayischen Volksarmee (EPP) geforderten Sachen wurden erledigt, ein Reaktion bzw. die Freilassung steht noch aus. Heute hat sein Vater, Jacinto Fick, seinen 53. Geburtstag, ohne Grund zu feiern. Nach diversen […]

Geschwindigkeitsübertretungen gibt es nicht!

563337_266576946758267_168122545_n

Asunción: Der Vorsitzende der Straßenpolizei, Luis Christ Jacobs, bittet die Personen eine Anzeige zu machen, die von Polizisten wegen Geschwindigkeitsübertretungen abgestraft bzw. um Bestechungsgeld gebeten werden. Dazu ist der Name des Polizisten zu notieren. Grund für die Bitte ist das eigenwillige Handeln einiger Uniformierter ohne gesetzliche Grundlage. Die staatliche Institution verfügt derzeit über keine Radargeräte. […]

30 Schließfächer geplündert jedoch nicht eine Anzeige

Asunción: Am vergangenem Sonntag wurden im Gebäude einer Sicherheitsfirma 30 Schließfächer aufgebrochen und ausgeraubt. Bis jetzt jedoch hat keine einziger Eigentümer eine Anzeige gemacht. Eine dieser ist Myrian Paiva, die Ehefrau des ehemaligen Vorsitzenden des Institutes für ländliche Entwicklung, Luis Ortigoza, der in drei Fällen wegen Korruption angeklagt ist. Durch seine falschen Entscheidungen und Zugeständnisse […]

Argentinischer Schmuggelkäse konfisziert

Käse

Fernando de la Mora: Am heutigen Morgen wurden zwischen 8.000 und 10.000 kg Käse sichergestellt, der höchstwahrscheinlich aus Argentinien nach Paraguay geschmuggelt wurde. In einem Gebäude an den Straßen Yatayty Corá und Fortín Toledo war ein Käsehandel in Betrieb, der nur ausländische Marken vertrieb, ohne jegliche Dokumente darüber. Außerdem fand man Maschinen und Aufkleber die […]

Paraguay am Rand einer Tornado-Zone

header

Asunción: Nachdem vergangene Woche ein Tornado über Santa Rita hinweg zog und diverse Sachschäden hinterließ publiziert heute der nationale Wetterdienst ein Bericht zu diesem Thema. Die Lage Paraguays im südamerikanischen Kontinent ist einer der hauptsächlichsten Gründe weswegen es während des ganzen Jahren zu Gewittern und Unwettern kommen kann, die teilweise sehr intensiv sein können. Die […]