Notstandserklärung für San Pedro und Concepción ausgerufen

Asunción: Heute Vormittag unterschrieb der Präsident das Dokument womit für 60 Tage der Notstand in den nördlichen Provinzen San Pedro und Concepción ausgerufen wird. Ab dem heutigen Datum ist auch das Militär neben der Polizei für die innere Sicherheit verantwortlich. Das eingereichte Gesetzesprojekt von einigen Senatoren soll alles mögliche in Bewegung setzen damit die Mitglieder [...]

Filizzola verbietet öffentliche Stellungnahmen von Polizisten

Asunción: Nachdem Vorgestern Abend ein Unteroffizier in Capitán Giménez, Horqueta von einem unbekannten Mann durch einen Streifschuss verletzt wurde und der Innenminister Carlos Filizzola eine Attacke ausschloss und somit den Polizisten widersprach, die den Vorfall anders darstellten, sagte er heute, dass er ausdrücklich öffentliche Stellungnahmen von Polizisten verbietet. Das Infrage stellen der Befehle von oben [...]

Auch das Abgeordnetenhaus stimmt Ausnahmezustand in San Pedro und Concepción zu

Asunción: Die Kammer der Abgeordneten billigte heute einstimmig im Allgemeinen den Ausnahmezustand in den beiden nördlichen Provinzen. Derzeit wird Punkt für Punkt genau diskutiert. Obwohl am vergangenen 27. September die Abstimmung ohne neues Datum verschoben wurde, kam es heute überraschenderweise zur erneuten Behandlung des Themas. Der Senat stimmte diesem Gesetzesprojekt am 26. September 2011 zu. [...]

200 Polizisten aus Concepción wollen aus Angst um ihr Leben den Dienst quittieren

Polizeikontrollpunkt in Concepción (UH)

Concepción: Das Stadtratsmitglied von Concepción, Clara Casco, teilte heute mit, dass 200 Polizisten mit weniger als 10 Jahren Amtszeit in der Zone Concepción kündigen wollen aus Angst um ihre Sicherheit sowie deren Familien. Die Frau ist die Schwester des eben erst ermordeten Unteroffiziers Vicente Casco, der der EPP Attacke aufs Kommissariat von Capitán Giménez zum [...]

Polizei beginnt mit Rastersuche der EPP

0000352245

Horqueta: 300 Polizisten diverser Einheiten drangen seit dem gestrigen Nachmittag in die Berge um Hoqueta ein, wo die kriminelle Bande derzeit vermutet wird. Die Mission ist klar, die EPP soll zerschlagen werden. Mitglieder der Paraguayischen Volksarmee ermordeten schon insgesamt sieben Polizisten. Alcides Oviedo Britez, EPP Kommandant der wegen der Entführung von Edith de Debernardi für [...]

USA stattet Polizeikaserne im Kampf gegen EPP aus

Jhuguá Ñandú: Die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika unterstützt den Kampf gegen die selbsternannte Paraguayische Volksarmee (EPP) indem sie einen Polizeistützpunkt in der Provinz Concepción mit allem Notwenigen ausstattet. Der Sekretär der amerikanischen Botschaft in Paraguay, Mathius Stigor, verschaffte sich heute einen Überblick über die getätigten Arbeiten des neuen Hauptquartiers in der Ortschaft Jorge [...]

Anhörung der Angeklagten im Fall Zavala wegen möglicher Befreiungsaktion der EPP verschoben

OA Asuncion

Asunción: Die Direktorin der Justizvollzugsanstalten, Olga Blanco, bestätigte, dass es Gerüchte über eine mögliche Befreiungsaktion während der Verlegung der Angeklagten gegeben habe und auch dies der Grund war, weswegen die Anhörung in Concepción verschoben wurde. Ein gewaltsames Eingreifen der EPP wurde erwartet. „Wir wären mit zwei Fahrzeugen, eines aus Tacumbú und ein anderes aus Buen [...]

Die paraguayische Volksarmee (EPP) veröffentlicht ihr politisches Programm

Asunción: Die Veröffentlichung des politischen Programmes der selbsternannten Paraguayischen Volksarmee (EPP), wird durch einen ihrer Anführer, Alcides Oviedo Brítez, der sich in der „Agrupación Especializada – Spezialisierte Gruppierung“ seine Strafe absitzt, vorgenommen. Am kommenden Dienstag um 16.00 Uhr ist die Veröffentlichung dieses Materials in der Haftanstalt vorgesehen, wobei dies nur möglich werden kann, wenn die [...]

Bei Festnahmen in Horqueta, Concepción und Lambaré wurden EPP Unterstützer festgenommen

Concepción: Fünf wahrscheinliche Unterstützer, die dem logistischen Flügel der kriminellen Organisation „Paraguayischen Volksarmee“ angehören, wurden bei diversen Festnahmen in der Provinz Concepción und in Lambaré festgenommen. Einer von ihnen wurde von José Villalba angeheuert und ein anderer ist eine Ex Führer einer Bauernorganisation. Die Festnahmen wurden von Polizisten aus der neuen Spezialeinheit “León Pirú” durchgeführt. [...]

Die Zeugenaussage von Fidel Zavala vor der Staatsanwaltschaft

fz_abc

Asunción: Die selbsternannte Paraguayische Volksarmee – Ejército del Pueblo Paraguayo (EPP) hatte Verbindungen nach Kuba, Venezuela und zu den Bewaffneten Revolutionären Kräften Kolumbiens (FARC). Fidel Zavala der vom 15. Oktober 2009 bis zum 17. Januar 2010 in Gefangenschaft der EPP war sagte gestern das erste Mal nach seiner Befreiung vor vier Staatsanwälten aus. Vor etwas [...]

27-köpfige Spezialeinheit für taktische Operationen ausgebildet

Galil Sturmgewehr

San Alfredo: Siebenundzwanzig Polizisten gehören nun der frisch gegründeten Gruppe León Piru (schlanker Löwe) an, die für risikoreiche taktische Operationen bzw. im Kampf gegen die paraguayische Volksarmee (EPP) ausgebildet wurde. Den Kurs der 10 Tage und Nächte andauerte, bei dem risikoreiche Tests durchgeführt wurden, besuchten 20 Unteroffiziere und 7 Offiziere aus dem Polizeidienst. Die Instruktionen [...]

Fidel Zavala will Präsidentschaftskandidat 2013 der PLRA werden

fidel_zavala_la_nacion

Asunción: Laut Ankündigungen des liberalen Senators Ramón Gómez Verlangieri, will Zavala, der Opfer einer Geiselnahme durch die paraguayische Volksarmee wurde, seine Kandidatur dahingehend starten. Als Kandidat aller internen Bewegungen wird ihm ein hohes Potenzial eingeräumt. Sein Bruder Diego Zavala, der die Verhandlungen mit der EPP führte, sagte gegenüber Radio 780 AM, überrascht zu sein von [...]

EPP eliminierte Stadtrat wegen Verschwendung ihres Geldes

Kurusu de Hierro: Der Stadtrat der Coloradopartei im Distrikt Azote’y, Provinz Concepción, José Del Rosario Cabrera Caríssimo (40), angeklagt wegen der Entführung von Luis Lindstron, wurde von einem der Führer der EPP (Paraguayische Volksarmee) umgebracht, wahrscheinlich weil er das Geld, womit die Gruppe reorganisiert werden sollte, schlecht verwaltete und aufbrauchte. Manuel Cristaldo Mieres soll die [...]

Belohnung für EPP Mitglieder wurde erneut erhöht

Asunción: Der Innenminister erhöhte die Belohnung für die wichtigsten Führer der paraguayischen Volksarmee EPP, auf 1 Milliarde Guaranies (175.000 €), ließ das Ministerium verlautbaren. Die Belohnung inkludiert Osvaldo Villalba, Manuel Cristaldo Mieres und Magna María Meza, beschuldigt diverse Entführungen, Attentate und Morde durchgeführt zu haben. Schon zum dritten Mal erhöht das Ministerium für Inneres die [...]

Weiteres Mitglied der EPP geht der Polizei ins Netz

Verhaftetes EPP Mitglied

Concepción: Der Innenminister, Rafael Filizzola, bestätigte gegenüber den nationalen Medien, dass Noel Adalberto Martínez (26), Mitglied der paraguayischen Volksarmee (EPP) in der Staatsanwaltschaft der Stadt festgenommen wurde. Zur Festnahme des Verdächtigen kam es heute Nachmittag, nachdem er zu einer Aussage gerufen wurde, im Fall seines festgenommenen Vaters Juan Simón Ovelar, der zur Zeit im staatlichen [...]

Verurteilter Debernardi Entführer mit sieben Kopfschüssen am Rio Paraná gefunden

rosa_abc

Ciudad del Este: José Tomás Rosa wurde mit sieben Kopfschüssen auf der Ladefläche eines Geländewagens im Stadtteil San Miguel von Ciudad del Este gefunden, informierte der Staatsanwalt Hugo Bisso. Dieser Mann wurde verurteilt wegen Beteiligung an der Entführung von María Edith Bordón de Debernardi und war auf Bewährung draußen. Der Staatsanwalt Hugo Bisso bestätigte den [...]

Vermisster Politiker Pereira tauchte wieder auf

Santa Rosa del Aguaray : In der Nacht des vergangenen Freitags schon kam es zur seltsamen Wiederkehr des Politikers Julio Rubén Pereira, für dessen Freilassung ein riesiger Geldbetrag gefordert wurde. Laut den ersten Aussagen von Polizisten, kam er mit seinem eigenen Moped, mit welchem er auch am Tag seines Verschwindens wegfuhr, zur Polizeistation in Santa [...]