Yerba Mate erhöht Fleischqualität

Vieh, das regelmäßig Yerba Mate konsumiert, entwickelt eine bessere Fleischqualität. Zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftliche Untersuchung durch die Universität Sau Paulo und die Universität von Kopenhagen. Die Studie lief über drei Jahre und wurde teilweise vom brasilianischen Staat finanziert. Die Fleischmenge wird durch den… weiter lesen

Bündnerfleisch in Paraguay

Kulinarisch gesehen hat sich in Paraguay schon vieles verändert, die bodenständige Kost, fett- und kalorienreich, wandelte sich in den letzten Jahren, mittlerweile ist ein internationaler Einschlag in alle Richtungen erkennbar. Aber auch die Einwanderer wollen ihre heimische Traditionen und Produkte nicht vermissen, so macht man… weiter lesen

Zwei Kellner pro Senator

Das Gesetz zum freien Zugang zu öffentlichen Informationen ist zwar schon seit über einem Jahr verabschiedet, viele Institutionen sträubten sich aber bislang Anfragen von Bürgern und Journalisten zu beantworten, da es keine Reglementierung des Gesetzes gab. Am Donnerstag unterschrieb Präsident Cartes nun ein Dekret, demzufolge… weiter lesen

Zugverbindung muss saniert werden

Eine Sanierung und Modernisierung der Eisenbahn sei von wesentlicher Bedeutung, Paraguay könne nicht ohne eine Zugverbindung auskommen, sagten bei einem Besuch in Sapucái Botschaftsangehörige, Parlamentarier und weitere Behördenvertreter. Yoshihisa Veda und Jeremy Hobbs, Botschafter aus Japan und Großbritannien, waren mit einer Delegation Paraguays, unter anderem… weiter lesen

Großbrand in den Ybytyruzú Bergen

Im Laufe des Donnerstags brach im Nationalpark Ybytyruzú, Departement Guairá, ein Feuer aus, das bis dato immer noch nicht gelöscht ist und sich weiter ausbreitet. Im Augenblick sind in etwa einhundert Hektar Fläche betroffen, die sich aber immer mehr vergrößert. Starke Winde fachen das Feuer… weiter lesen

Proteste von Schülern und Studenten

Im Zentrum von Asunción versammelten sich am Freitagmorgen tausende von Schülern und Studenten und demonstrierten für bessere Ausbildungsbedingungen und gegen die ausufernde Korruption. Schülergruppen marschierten vom Plaza de la Democracia bis zum Plaza de las Armas vor dem Kongress und vereinigten sich dort mit Studenten… weiter lesen

Merkel: Brauchen globales System gegen Epidemien

Halle (dpa) – Aus Sicht von der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel ist die Weltgemeinschaft für die Vermeidung von Pandemien und Epidemien noch nicht gewappnet. Es brauche für solche Herausforderungen im Grunde ein globales Sicherheitssystem, sagte Merkel am Freitag bei der Jahrestagung der Nationalen Akademie der… weiter lesen

400 Lepra-Erkrankungen jährlich

Jedes werden in Paraguay etwa 400 Fälle von Lepra neu diagnostiziert. Die ersten sichtbaren Merkmale sind Hautverletzungen. Hautärzte organisieren an verschiedenen Orten des Landes regelmäßig in ihrer Freizeit ambulante Diagnosetage, um Aufklärung zu betreiben und die Fälle frühzeitig zu erkennen, wenn sie noch leicht zu… weiter lesen

Qatar Airways serviert paraguayisches Rindfleisch

Sebastián Wall, Manager und Exportleiter von FRIGOCHACO, einem Großbetrieb der Fleischindustrie, gab am Donnerstag bekannt, dass die Fluggesellschaft Qatar Airways lokale Produkte auf ihren Flügen den Passagieren servieren werde. „Es ist das erste Mal, dass Paraguay Anbieter einer internationalen Luftfahrtgesellschaft ist, dabei wurden große Fleischproduzenten… weiter lesen

Streit um Iturbe

Der Minister für Industrie und Handel, Gustavo Leite, kritisierte die Eigentümer der Zuckerfabrik Iturbe heftig, die auf die Justiz in Villarrica setzten, sodass kein Bankrott in Frage komme, wir haben mehrfach darüber berichtet. Der Minister sprach mit Medien über den Antrag der Regierung, die Fabrik… weiter lesen

Schweres Erbe für das Indert

Das Indert ist eine Institution des Staates, die Land ankaufen und an Bedürftige verteilen soll, es ist die Nachfolgeorganisation des „Instituto de Bienestar Rural“ (IBR). Viele der Ländereien des Indert und des IBR sind allerdings nicht Familien zugute gekommen, um Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln für… weiter lesen

Winterende mit einer Hitzewelle

Kurz vor dem kalendarischen Frühlingsanfang gibt der Winter noch einmal sein Bestes und beschert uns eine Hitzewelle, in großen Teilen des Landes soll es zudem weiterhin trocken bleiben. Die Meteorologen sind sich größtenteils einig, dass das kommende Wochenende sehr heiß und vor allem wieder ohne… weiter lesen

Gramont Berres: Zahlen oder klagen?

Als Gustavo Gramont Berres (im Zentrum des Fotos) 1986 Paraguay diplomatisch in Italien vertrat überzeugte er das schweizer Geldhaus Bank Overland Trust Banque ihm 20 Millionen USD zu leihen. Die Gelder sollten in forstwirtschaftliche Projekte, ausgeführt durch die Firmen Rosi SA und Lapachos San Isidro,… weiter lesen

Erstes Gebäude mit Sonnenenergie

Das luxuriöse Appartement-Haus Plaza Real ist das erste größere Gebäude in Asunción, das seinen Strom aus Sonnenenergie bezieht. Das Bauwerk mit 10 Wohnungen befindet sich im Stadtteil Mburucuyá, nur einen Block von der Straße Molas López entfernt. Die gesamte Konstruktion und Haustechnik sind für einen… weiter lesen