Maul- und Klauenseuche in San Pedro entdeckt – nationaler Fleischexport gestoppt!

Sargento Loma: Der nationale Tierhygienedienst Senacsa fand im Rahmen einer Anzeige wegen seltsamen Verhaltens von 13 Rindern die erneuten Fälle der anzeigenpflichtigen Viruserkrankung. Noch in der vergangenen Nacht wurde vorsorglich jeglicher Fleischtransport gestoppt. Jetzt müssen die Veterinäre herausfinden wie groß die Ausbreitung tatsächlich ist. Gefunden… weiter lesen

Argentinisch-brasilianisches Konsortium wird die 500kV Linie errichten

Hernandarias: Das Konsortium Transmisor Abengoa/Intesur, bestehend aus dem argentinischen Unternehmen Integración Eléctrica Sur Argentina SA und dem brasilianischen Abengoa Construção Brasil Ltda., präsentierten das günstigste Angebot bei der getätigten Ausschreibung für den Bau der Stromlinie von Hernandarias nach Villa Hayes. Sie veranschlagten 159 Millionen US-Dollar… weiter lesen

Der Ypacaraí See bekommt sein Blau zurück

San Bernardino: Der Ypacaraí See, ein Synonym für Schmutzigkeit, verändert sich hin zum sauberen Gewässer. Dank der kontinuierlichen Arbeit der Stadtverwaltung mit dem Umweltsekretariat sowie der ESSAP konnte eine merkliche Selbstreinigung des Wassers festgestellt werden, was nicht zuletzt den Einwohnern sowie den Touristen zu Gute… weiter lesen