Marihuana abgeladen

Lupue: Anwohner des Barrios Costa Sosa entdeckten am Sonntag fünf Säcke unter einem Mangobaum. Darin befanden sich zu ihrer Überraschung zu Tafeln gepresstes Marihuana. Sie informierten daraufhin die Polizei. Die Drogenpolizei bestätigt diesen Fund und gibt die Menge mit 227 Kilo der besten Qualität an.… weiter lesen

Alkoholkontrollen

Asuncion: Am Wochenende wurden wieder verstärkt Alkoholkontrollen bei Auto- und Motorradfahrern durchgeführt. Bei 163 Verkehrsteilnehmern fiel der Alkoholtest positiv aus. Die Masse  davon am Samstag und mit 67 Verkehrsteilnehmern war der Bereich Asuncion Central am meisten vertreten. Im Großraum Asuncion wurden im Verlauf der letzten… weiter lesen

SEAM kontrolliert

Asuncion: Das Ministerium für Umweltschutz (SEAM) wird gemeinsam mit einem Komitee für Umweltschutz am Montag morgen die Wasserverschmutzung im Bereich der Mülldeponie Cateura überprüfen. In einer Presseerklärung gab das Ministerium bekannt, daß ihre Techniker bereits einen Notfallplan erarbeitet haben. Es soll eine Schutzmauer errichtet werden… weiter lesen

Zungenwelse – manguruyu

San Pedro: Drei große Zungenwelse (manguruyú) wurden in Puerto Santa Rosa gefangen. Die Prachtexemplare wurden in Concepcion ausgestellt und verkauft. Sie wogen 70, 55 und 20 Kilo. Der größte Zungenwels von 70 Kg wurde von Brigido Gonzalez und der 55 Kg schwere von Bernado Gayoso… weiter lesen

Verschmutzung durch Mülldeponie

Asuncion: Große Bereiche der Mülldeponie der Stadt Asuncion, in welcher die Abfälle in Form einer Pyramide aufgetürmt werden, befinden sich unter Wasser. Luftaufnahmen der „Laguna Cateura“ die ein Team von Reportern der Zeitung ABC-Color machte zeigen deutlich die Auswirkungen des Hochwassers auf die Mülldeponie. Ein… weiter lesen

Japanbesuch

Asuncion: Der Präsident Horacio Cartes brach gestern um 17.15 Uhr zu einem Staatsbesuch nach Japan auf. Das Hauptziel dieser Reise wird die Bitte um Kredite und Zuschüsse sein.  Der Vizepräsident Juan Afara gab an, das er sich viel von dieser Reise verspreche. So werde ein Abkommen… weiter lesen

Weitere Hilfe

Asuncion: Am Samstag erhielten weitere 279 Familien, die Opfer der Überschwemmung wurden, Hilfe durch die Stadtverwaltung. Die besonders betroffenen Bereiche sind Banado Sur, Banado Norte und Zeballos Cue gab die Leitung der städtischen Notfall und Katastrophenhilfe (Comueda) bekannt. Die Hilfe beinhaltet den Transport/ Umzug, Bereitstellung… weiter lesen

Analyse einer Amtsenthebung

San Pedro: Der Senator und Ex-Präsident Fernando Lugo besteht weiter darauf das seine Amtsenthebung in „rüder“ Form durchgeführt wurde und in der Regierung von Horacio Cartes nur die Weiterführung des Staatsstreichs zu sehen ist. Fernando Lugo führte eine Analyse des politischen Prozesses die zu seiner… weiter lesen

„Buen vivir“

Asuncion: Die Fundation „Buen vivir“ organisierte heute eine Hundeshow an der Costanera von Asuncion. Sie diente dem guten Zweck, Geld für die Rettung der durch die Überschwemmungen in Not geratenen Haustiere zu sammeln. Ein Spaß für die ganze Familie die ihre Maskottchen herausputzten um an… weiter lesen

BIP steigt

Asuncion: Paraguays Wirtschaft wuchs um 4,1% im ersten Quartal, welches die Prognose eines 4,8% Jahresanstieg untermauert. Dieser Anstieg im Vergleich des Zeitraumes des Vorjahres liegt an den guten Leistungen des Agrarsektors, verschiedenen Industriezweige und Dienstleistungen informierte die paraguayische Zentralbank. Die Viehzucht expandierte und hat seinen… weiter lesen

Asuncion grillt

Asuncion: Asuncion grillt -Edition 2- wird am 29.06.2014 auf der Avenida Kubischek im ehemaligen Seminargebäude der Hauptstadt stattfinden. Die Benefizveranstaltung zu Gunsten von Kindergärten, Suppenküchen und Überschwemmungsopfern wird im zweiten Jahr in Folge durchgeführt. Wie auch beim ersten Mal wird wieder Ariel Rodriguez Palacios teilnehmen.… weiter lesen

Gerechtigkeit für Teresita

Asuncion: Freunde, ehemalige Schulkameraden und Familienangehörige von Liz Teresita Arzamendia welche letzte Woche bei einem Überfall ermordet wurde führten einen Protestmarsch in der Hauptstadt durch. Bekleidet mit weißen Shirts, weißen Luftballon und brennenden Kerzen in den Händen demonstrierten ca. 250 Personen im Stadtviertel Mburicao für… weiter lesen

Costanera wieder geöffnet

Asuncion: Die Avenida Costanera ist ab 09.30Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Sie wurde heute morgen kurzfristig gesperrt um Lebensmittel an die Überflutungsopfer auszugeben die entlang der Straße untergebracht sind. Die Aktion wurde vom Notfallkomitee (SEN) und dem Innenministerium durchgeführt. Emanuel Gimenez, Chef der Verkehrspolizei… weiter lesen

Expo CAPASU 2014

Asunción: Während der Teilnahme am 16. Kongress der paraguayischen Supermärkte, der Expo CAPASU 2014, bestätigte der Minister für Industrie und Handel (MIC), Gustavo Leite, den Kampf gegen den Schmuggel und Straßenverkauf weiterzuführen, um die Interessen derer zu schützen die legal ihrer Arbeit nachgehen. „Wir dürfen… weiter lesen

Ohne Helm – kein Benzin

Asuncion: Die Stadtversammlung der Metropole stimmte dem mündlichen Antrag des Stadtrates Pablo Faccioli zu, der die Wiedereinführung der Verordnung 208/12 forderte. Besagte Verordnung verpflichtet die Tankstellenbesitzer nur Kraftstoff an Motorradfahrer zu verkaufen die einen Helm tragen. In der Verlautbarung der Vereinigung der Tankstellenbesitzer (Apesa) drückte… weiter lesen

Die Hälfte geschafft

Asuncion: Der Senat gab heute grünes Licht das Gesetz welches die Technische Überprüfung der Kraftfahrzeuge (ITV) regelt definitiv außer Kraft zu setzen. Der Vorschlag dieses Gesetz außer Kraft zu setzen wurde durch Senator Eduardo Petta eingebracht. Dieses Gesetz befindet sich bereits seit 2009 in Bearbeitung… weiter lesen

Autokarawane gegen neues Gesetz

Asuncion: Die Hersteller von Stoßstangen (Paragolpes) für Geländewagen protestierten gestern in Asuncion gegen ein neues Gesetz der Straßen- und Verkehrssicherheit. Es regelt den Anbau von „äußeren aggressiven Elementen“ an Fahrzeugen. Die Autokarawanen starteten von verschiedenen Punkten der Hauptstadt, konzentrierten sich aber auf der Avenida Jose… weiter lesen