Wahlrecht für Ausländer

Asunción: Auch Einwohner Paraguays ohne deren Nationalität können an Wahlen teilnehmen, erinnert die Wahljustizbehörde. Die einzige Voraussetzung um an städtischen Wahlen teilzunehmen ist der Besitz eines paraguayischen Personalausweises (cédula paraguaya). Wenn Immigranten oder Kinder von Paraguayern, die im Ausland geboren wurden, von ihrem Recht Gebrauch… weiter lesen

Gegen bestechliche Polizisten

Asunción: Aufgrund einer großen Anzahl von Anzeigen bezüglich Polizisten, die Schmiergeld fordern, realisierte die Stadtpolizei der Hauptstadt (PMT) eine Kampagne um die Fahrer zu informieren, welche Dokument von ihnen gefordert werden dürfen. Mario Agustín Sapriza, Generaldirektor der städtischen Verkehrspolizei gestand ein, dass eine Menge Anzeigen… weiter lesen

Weitere Besonderheiten rund um die ITV

Asunción: Zum Glück mag einer denken braucht man solch schwierigen Entscheidungen wie die obligatorische Fahrzeugkontrolle nicht selbst entscheiden. Dafür gibt ja Volksvertreter, die sich diesem Thema annehmen. Mal ganz abgesehen davon, dass anscheinend die eine Hand nicht weiß was die andere tut müssten sich zumindest… weiter lesen

Klein-Venedig im Osten des Landes

Ciudad del Este: Die große Anzahl an Wasser, die der Paraná Fluss mit sich brachte über flutete drei Ortsteile der Provinzhauptstadt. Insgesamt 370 Familien mussten mit Kanus und Booten von ihren Hausdächern gerettet werden. Für die Stadt rief die Bürgermeisterin Sandra McLoed Notstand aus, womit… weiter lesen

43 Paraguayer aus Schnee-Chaos gerettet

Paso Jama: Nach unerwartet früh eintretenden Schneefällen und Temperaturen von 30 Grad unter Null wurden mehr als 100 Lastkraftwagen-Fahrer aus Paraguay in den Anden eingeschlossen. Diese rollenden Laster bringen tagtäglich gebrauchte Fahrzeuge aus dem Norden Chiles nach Paraguay. In 4.200 m Höhe jedoch wurden jedoch… weiter lesen

ITV bleibt in Kraft

Asunción: Das Abgeordnetenhaus missbilligte in seiner heutigen Sitzung die Einstellung des Gesetzes, welche eine technische Prüfung an Fahrzeugen vorschreibt. 53 der insgesamt 80 Abgeordneten waren gegen eine Einstellung des Gesetzes 3.850, womit das Projekt von Juan Carlos Galaverna ins Archiv wandert. Ab dem kommenden Montag… weiter lesen

Historische Überflutung erwartet

Ayolas: Der Bürgermeister der Stadt Ayolas, Nelson Delvalle warnte vor einer historischen Überflutung der Stadt, die schon in zwei Tagen eintreten könnte. Wegen den starken Niederschlägen im Mai und Juni wurden in Itaipu und Yacyreta die Schleusen geöffnet. Während die Iguazu Wasserfälle Touristen wegen ihrer… weiter lesen