Polizeireport: Samstag mit 8 Toten

Asunción: Die Nationalpolizei berichtet von acht registrierten Toten, die durch Verkehrsunfälle und andere Ursachen zustande kamen. Ünfälle auf Paraguays Straßen kosteten vier Menschen das Leben. Am gestrigen Vorabend wurden ebenfalls ein Selbstmord, ein Verbrennungsopfer, ein Mordopfer und ein Toter, der in einen Brunnen stürzte, protokolliert.… weiter lesen

Hipermercado Luisito wurde eröffnet

Asunción: Der gestern eröffnete Hypermarkt Luisito an der Avenida Eusebio Ayala beherbergt 70.000 Artikel und 30 Lokale, die untervermietet sind. Die Firma wurde vor 10 Jahren gegründet und eröffnet nun ihre fünfte Außenstelle. Ebenfalls haben sich Banken, Wechselstuben, Mobilfunkläden, Drogerie und Boutiquen in dem riesigen… weiter lesen

Regierung plant öffentliche Plätze im Landesinneren mit Gratis Internet auszustatten

Asunción: Die Regierung entschied heute, öffentliche Plätze im Landesinneren mit Internet auszustatten. Dies gaben der Minister für Information der Präsidentschaft, Augusto Dos Santos, und der Präsident der paraguayischen Kommunikationsgesellschaft (Copaco), Mario Esquivel heute bekannt. Das Projekt der Regierung wird in einer ersten Etappe die Provinzen… weiter lesen