Der Metrobus kommt

Der Koordinator für das Projekt Metrobus, José Tomás Rivarola, stellte einer Kommission der Abgeordnetenkammer eine Studie vor, nach der seit 2011 die Passagierzahlen von Linienbussen um 30% zurückgegangen sind, gleichzeitig erhöhte sich die Anzahl von Mopeds um 60% und die von Autos um 35%. Mit… weiter lesen

Formel 1 Technik im Straßenbau

Eine moderne deutsche Asphaltierungsmaschine wird gegenwärtig im Straßenbau auf der Route Nr. 8 zwischen Yuty und Caazapá eingesetzt. Das koreanische Konsortium Ilsung ist zuständig für dieses Projekt. Mit der neuen Technik wird der Asphalt so ähnlich aufgetragen wie bei den Formel 1 Strecken dabei gehen… weiter lesen

Europa erwartet Handel mit dem Mercosur

Alessandro Palermo, Botschafter der Europäischen Union, sagte, man sei in großer Erwartung, dass die temporäre Präsidentschaft Paraguays im Mercosur Fortschritte für eine Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens bringen werde. „Vielleicht schaffen wir es noch in diesem Jahr, den Durchbruch zu erzielen, Paraguay hatte schon immer positive Tendenzen… weiter lesen

Immobilien-Boom in Paraguay

Die Preise für Wohn- und Gewerbe-Immobilien stiegen in den letzten Jahren rasant, wie rasant darüber gibt es wenig zuverlässige Daten, unvorsichtige Schätzungen bewegen sich zwischen 500 und 1.000 Prozent. Wohn- und Bürotürme schnellten in den vergangenen Jahren in Asunción in die Höhe, viele Investitionen in… weiter lesen

2 Jahre Regierung Cartes

In einer Ansprache in Paraguay TV und mehreren Radiosendern zog Cartes Bilanz der Arbeit seiner Regierung in den ersten 24 Monaten. Er unterstrich die transparente und gewissenhafte Amtsführung und das Hauptziel, welches nach wie vor eine Reduzierung der Armut sei. „Die beinhaltet den Kampf gegen… weiter lesen

“Was wollen Sie hier?“

Kommentar Vor einiger Zeit hatten wir den Artikel “Es lohnt sich in Paraguay zu leben“, der einiges an Polarität brachte, nun will ich den Spieß mal umdrehen. Die Woche stand im Zeichen einer regen Reisetätigkeit, sie führte mich nach Asunción und weiteren Gebieten im Land,… weiter lesen

Bar San Roque

Die Bar San Roque hat eine lange Tradition hinter sich, das Restaurant befindet sich in Asunción, Eligio Ayala Ecke Tacuary, nicht weit von der Plaza Uruguaya. 1947 übernahmen Alois und Francisco Knapps das Anwesen und bauten es stetig aus, aber der Gesamteindruck seiner 100-jährigen Geschichte… weiter lesen

Bolivien will Lithium mit deutscher Hilfe fördern

Uyuni (dpa) – Das Thüringer Unternehmen K-Utec wird die erste große Lithium-Förderanlage für Elektroauto-Batterien in Bolivien planen. Der Vorstandsvorsitzende Heiner Marx sagte am Samstag der Deutschen Presse-Agentur, die feierliche Unterzeichnung der Verträge sei für Sonntag im Beisein von Boliviens Staatspräsident Evo Morales in Uyuni geplant. Auch das bolivianische Rohstoffministerium meldete… weiter lesen

Beziehungen zur Schweiz auf dem Prüfstand

Außenminister Eladio Loizaga bestätigte gestern noch einmal, dass die Schweiz ihre Botschaft bis Ende des Jahres definitiv schließen werde. Danach werde die Regierung von Horacio Cartes Analysen durchführen, ob es sinnvoll sei, in der Schweiz eine diplomatische Vertretung Paraguays weiterhin aufrecht zu erhalten. „Wir lassen… weiter lesen

100 neue Krankenwagen

Das Gesundheitsministerium erwarb 100 neue Krankenwagen mit Unterstützung der binationalen Wasserkraftwerke Itaipú und Yacyretá. Dabei wurden Einsparungen in Höhe von 50% erzielt. Im Rahmen einer Sparstrategie konnte man den Preis, gegenüber früheren Einkäufen, um die Hälfte reduzieren. Die Ambulanzwagen sind so ausgestattet, dass sie in… weiter lesen

Gruppe Vierci übernimmt España

Zur Gruppe Vierci gehören zahlreiche Unternehmen aller denkbaren Branchen, unter anderem der Fernsehsender Telefuturo, mehrere Radiostationen, Zeitungen wie Última Hora oder Paraguay.com, Firmen in den Bereichen Import, Agrar, Immobilien, Lebensmittelherstellung, Grafik, Internet, Mode. Das Imperium dehnt sich auch auf andere südamerikanische Länder mit Töchtern in… weiter lesen

Rechnungshof: Kontrolleur dankt ab

Mit Spannung war die Verteidigung des obersten Rechnungsprüfers, Óscar Velázquez, vor der Abgeordnetenkammer erwartet worden, dessen Privatsekretärin, laut Anklage, ohne Ausbildung und Arbeit mehr als ein Ministergehalt bezog. Noch vor Start der Anhörung verkündigte Velázquez seinen Rücktritt, da das Urteil ja bereits ausgemacht sei, ließ… weiter lesen

Elfjährige gebiert Mädchen

Bereits am Mittwoch sollte die Geburt per Kaiserschnitt erfolgen, da aber alle Operationssäle belegt waren, wurde der Eingriff um einen Tag verschoben. Am Donnerstag um 08:33 Uhr war es dann soweit. „Komplikationsfrei, wie bei jedem anderen chirurgischem Eingriff“, beschrieb der Direktor des Hospitals „Reina Sofía“,… weiter lesen

Paraguayer stecken im Schnee fest

Hunderte von Lastwagen sind in der argentinischen Provinz Mendoza gestrandet, an der Grenze zwischen Argentinien und Chile, darunter befinden sich auch etliche paraguayische Transportunternehmer. Diego Garcia ist einer der Kraftfahrer aus Paraguay und berichtete den Vorfall gegenüber der Zeitung ABC Color. Neun Tage hänge er… weiter lesen