Itaipú Gewerkschaft droht mit Streik wenn weiter gegen Ex-Direktoren ermittelt wird

Asunción/Hernandarias: Die Gewerkschaft der Angestellten des Itaipú Wasserkraftwerkes (Steibi) beantragte beim neuen Direktor, Franklin Boccia, dass dieser den Strafprozess wegen der Veruntreuung der Rentenkassengeldern aussetzen soll. Der damals entstandene Schaden beträgt 170 Millionen US-Dollar. Falls er ihrem Antrag nicht nachgibt, so erklärten sie, werden sie… weiter lesen

Außenminister Venezuelas forderte am Tag des Lugo Prozesses das Eingreifen des Militärs

Asunción: Als Beobachter waren einige Kanzler benachbarter Staaten am vergangenen Donnerstagabend nach Paraguay gekommen, um mit Regierungsmitgliedern und Parlamentariern zu sprechen und Lugo mehr Zeit für seine Verteidigung zu verschaffen. Nicolas Maduro, der Einsandte des Karibikstaates Venezuela, nahm laut Aussagen der neuen Verteidigungsministerin, María Liz… weiter lesen

OAS entsendet Kommission nach Paraguay

Asunción: Nach einer vierstündigen Debatte der Repräsentanten der Organisation Amerikanischer Staaten entschied der Rat einer Spezialkommission nach Paraguay zu entsenden um die Gründe des Konflikts näher zu ergründen und daraufhin eine allgemeine Entscheidung zum Thema zu treffen. Der paraguayische Boschafter der OAS zeigte, dass er… weiter lesen

Die Ära nach Lugo

Asunción: Während Federico Franco sein Kabinett fast komplett besetzt hat und somit startbereit ist, erklärte ein Sprecher von Fernando Lugo, dass dieser mit der neuen Homepage „paraguayresiste.com“ zur pazifistischen Revolution auffordert. Die Wahljustizbehörde (TSJE) sowie der oberste Gerichtshof sehen Federico Franco als legitimen Präsidenten an.… weiter lesen