Es bleibt heiß und schwül

Das feucht-heiße Wetter mit vielen Gewitterschauern im ganzen Land bleibt uns auch noch am Sonntag in vielen Departements erhalten, der weitere Trend für die Woche zeigt aber, für den Großraum Asunción, trockenere Tage an. Am Sonntag sagen die Meteorologen vor allem weiter Gewitterschauer im Norden… weiter lesen

Film über Hitler aus Paraguay

Der Schriftsteller Abel Basti, Autor des Buches “Auf den Spuren von Hitler“, kam am Freitag, den 6. März nach Paraguay um die Verwirklichung eines Dokumentarfilmes über Adolf Hitler zu erstellen, dies erklärte die Produzentin Claudia Patricia Simbrón. Es wird erwartete, dass Basti sich in Verhandlungen… weiter lesen

Im Februar 0,5% Inflation

Der Verbraucherpreisindex (CPI) verzeichnete im zweiten Monat des Jahres 2015 einen Anstieg in Höhe von 0,5%. Preistreiber waren vor allem Lebensmittel und Bildungsdienstleistungen, trotz eines deutlichen Rückgangs der Kraftstoffpreise, die mehrfach gesenkt wurde, erklärten diese Woche Analysten der BCP auf einer Pressekonferenz. Die kumulative Rate… weiter lesen

Brasilien will Zigaretten Schmuggel beenden

Überwältigt von der alarmierenden Zahl illegaler Zigaretten, die aus Paraguay ihren Weg nach Brasilien finden, die zu Gewalt und weiteren sozialen Problem führt, werden polizeiliche Institutionen und zivile Organisationen zusammenarbeiten und die illegale Einfuhr, auch von anderen Produkten, unterbinden. Gleichzeitig ist man mit Paraguay in… weiter lesen

Lugo hat mehr Akzeptanz als Cartes

Laut dem Analysten und Meinungsforscher, Francisco Capli, hat Fernando Lugo derzeit mehr Popularität als der Staatspräsident Horacio Cartes. Er argumentierte weiter, wenn derzeit Wahlen wären, hätte der ehemalige Bischof große Chancen zu gewinnen. Capli erwähnte, Lugo sei der einzige gefährliche Gegenkandidat für Cartes. „Die einzige… weiter lesen

Licht und Schatten in Paraguay

Letzte Woche fand die 15. Landwirtschaftsmesse in Naranjal, Bezirk Alto Paraná, statt. Im Gespräch mit Ausstellern gegenüber Pressevertretern der Zeitung 5dias sagten viele, sie seien überrascht, “wie gut das brasilianische System funktioniert und wie viel in Paraguay davon noch fehlt“. Es gibt einige Argumente, die… weiter lesen

Leite in Spanien

Der Minister für Handel und Industrie, Gustavo Leite, war am Montag in Spanien und traf sich mit Vertretern der Firmen “Campofrio Food Group International“ und “Don Simon Agro-Industrie“. Das erstgenannte Unternehmen ist europäischer Marktführer für Fleischprodukte, weltweit an fünfter Stelle und wurde durch seinen Manager… weiter lesen

Streik in Brasilien kann Sojaernte behindern

César Ros, Präsident der Kammer für die Exporteure sagte, der Lastwagenfahrerstreik im Nachbarland Brasilien behindert den Transport der Soja zu den internationalen Märkten. Die brasilianischen LKW-Fahrer protestieren gegen hohe Treibstoffpreise und die Mautgebühren, insgesamt sind 10 Bundesstaaten betroffen. Ros sagte weiter, die Blockaden verhindern, dass… weiter lesen

Verstärkte Radarkontrollen

Mittlerweile hat die Straßenpolizei ihre neuen Geräte zur Geschwindigkeitsmessung der Kraftfahrer ausreichend getestet und setzt diese verstärkt ein, seit Montag haben im Land intensive Überwachungen eingesetzt, es sollten nun alle Fahrzeugführer ein Augenmerk auf die Geschwindigkeitsbegrenzungen werfen. Außerhalb geschlossener Ortschaften gilt ein Tempolimit von höchstens… weiter lesen

Itaipu investiert 22 Milliarden US Dollar

Das binationale Wasserkraftwerk wird fast 22 Milliarden $ in eine technologische Aktualisierung investieren, der Schwerpunkt wird dabei auf den Turbinen liegen (insgesamt gibt es 20 Stück), erwähnte der leitende Direktor James Spalding, nach einer Sitzung vergangener Woche in Asunción zwischen den Managern beider Länder. Mit… weiter lesen

Deutschland bietet auch Flugzeuge an

Nachdem zuletzt Russland Paraguay Armeeflugzeuge anbot, zieht nun auch Deutschland nach. Die Bundesregierung hat, nach internen Beratungen, Paraguay Flugzeuge für die Aus- und Weiterbildung der Streitkräfte zum Kauf angeboten. Das Hauptinteresse des paraguayischen Verteidigungsministeriums liegt auf zwei Arten von Maschinen, die G115E und G120A. Nach… weiter lesen

Entlassungen in Yacyretá

Das binationale Wasserkraftwerk Yacyretá  (EBY) hat insgesamt 62 Angestellte fristlos entlassen, dies soll eine Reaktion auf deren kritische Äußerungen über Interna gegenüber der Öffentlichkeit und den Medien sein. Eine andere Version der Geschichte, laut ABC Color, ist, dass man neue Arbeitsplätze für Colorado Mitglieder schaffen will.… weiter lesen