Kliniken setzen Operationen aus

Asunción: Wegen fehlenden Zugängen von Medikamenten und Verbrauchsmaterial werden alle Operationen ab heute ausgesetzt. In einer Erklärung an die Öffentlichkeit hat die medizinisch wissenschaftliche Fakultät der Nationalen Universität Asuncións, von der sie abhängig ist, erklärt das „bürokratische Probleme dazu führten, dass Ausschreibungen und Auftragsvergabe für… weiter lesen

Nur 40 Wärter für 3.000 Häftlinge!

Asunción: Die Insassen des größten paraguayischen Gefängnisses, Tacumbú, werden von nur 40 Wärtern überwacht, Grund warum es schwer bis unmöglich ist, die Aktivitäten eines jeden Einzelnen zu überprüfen, sagte der Minister für Justiz und Arbeit, Humberto Blasco. Nach dem Kinderpornoskandal in Tacumbú hat das Justizministerium,… weiter lesen

Was aßen wir die letzten zwei Jahre?

Asunción: Obwohl die Überschrift etwas undeutlich wirkt, sagt sie ganz klar aus, was man sich zu fragt, nachdem man den Artikel komplett gelesen hat. Die Generalkontrollbehörde der Republik (CGR) informierte darüber, dass das Nationale Institut für Ernährung (INAN) nicht ihrer Aufgabe nachging und somit Lebensmittel… weiter lesen